Richard Hermann SOMMERFELD am 14.07.1915 verstorben.

Weltkriegsopfer namens SOMMERFELD(T) - u.a. Nennungen auf Gefallenen-Denkmälern.

Moderator: -sd-

Richard Hermann SOMMERFELD am 14.07.1915 verstorben.

Beitragvon -sd- » 20.04.2018, 08:41

-------------------------------------------------------------------------------------------

Standesamtsregister Halberstadt Nr. 584, 17.08.1916:

Der Musketier Barbier Richard Hermann SOMMERFELD, 20 Jahre alt, ev.,
wohnhaft in Halberstadt, Georgenstrasse 10, ledig,
Sohn des Registrators Hermann SOMMERFELD und der Auguste BRUNS,
ist beim Sturm auf Longual am 14.07.1915 nachmittags 13 Minuten
nach 8 durch Kopfschuß verstorben.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Dankenswerterweise mitgeteilt von Klaus-Dieter Schulze.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6800
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Wider das Vergessen = Die Toten mahnen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron