Gefallenensuche in Westpommern.

Moderator: -sd-

Gefallenensuche in Westpommern.

Beitragvon -sd- » 13.09.2011, 13:27

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Familien- und Ortsforscher Pommerns in nah und fern,
ich möchte Euch hiermit auf ein nach wie vor ernsthaftes Thema hinweisen.

Im Rahmen meiner Familienforschung auf der Insel Wollin bekam ich im August 2010
Kontakt zu Bartosz Suleja, einem jungen Polen. Er ist Mitglied der Gruppe 'POMORZE 1945',
die zusammen mit dem 'Verein zur Bergung Gefallener in Osteuropa' (VBGO) besonders in
Westpommern nach Gefallenen des II. Weltkriegs sucht. Hauptakteure dieser polnischen
Such- und Forschungsgruppe sind Mitglieder der 'Stettiner Gruppe der Gesellschaft für
Militärarchäologie Pomorze' und Spezialisten vom Institut für Gerichtsmedizin der Pommer-
schen Medizinakademie. Bisher haben sie bereits über 1.000 deutsche sowie 100 russische
und polnische Soldaten gefunden
. Diese wurden nach ihrer Exhumierung wissenschaftlich
untersucht, nach Möglichkeit identifiziert und danach den zuständigen Behörden zur
Bestattung übergeben.

Auf der Internetseite der Gruppe www.pomorze1945.com gibt es eine entsprechende
Suchfunktion.

Der im unteren Teil dieser Mail zu lesende Bericht bezieht sich auf Ausgrabungen auf dem
Friedhof von Heidebrink / Wollin. Erste Hinweise auf eine mögliche Grablage kamen von
einem polnischen Bürger, der sich sehr für die deutsche Geschichte seines jetzigen Heimat-
orts interessiert. Dazu gab es im April diesen Jahres vor Ort ein persönliches Treffen mit
Bartosz Suleja.

Wer im Rahmen der eigenen Familienforschung über Informationen zu Kampfhandlungen
und andere Hinweise zur Auffindung von Opfern des Krieges verfügt, wird gebeten, diese
mir oder Bartosz Suleja (Mail: bartoszsuleja(at)wp.pl) zur Kenntnis zu geben.
Jeder Hinweis kann wichtig sein !


Hans-Joachim Wergien
Parkweg 10
02929 Rothenburg / Oberlausitz

Tel.: 035891 / 35397
Fax: 035891 / 32243
Handy: 0152 / 09899651
www.pommernrose.de
Mailto: hajowergien(at)t-online.de

Mitglied PG und AGOFF.
Ansprechpartner für Wollin.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auszug aus der Mail von Bartosz Suleja vom 12. September 2011:

Wir haben neunzehn gefallene deutsche Soldaten gefunden. Die Gefallene lagen in drei Reihen,
weitere drei müssen wir noch "bearbeiten" (nächste Woche, in zwei Wochen ?).
Mit dem 'Inselbrief' ist es eine tolle Idee.

Wenn Du Zeitzeugen befragst, die vielleicht Kontakt zu mir haben möchten, hier die website
www.pomorze1945.com.

Bartosz Suleja
Mailto: bartoszsuleja(at)wp.pl

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Veröffentlichung des vorstehenden Textes erfolgte nach Rücksprache
und ausdrücklichem Einverständnis von Hans-Joachim Wergien.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6835
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Zerstörte Lebensläufe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast