Landbesitzer namens SOMMERFELD(T).

Personen und Familien namens SOMMERFELD(T) im ehemaligen Südpreußen.

Moderator: -sd-

Landbesitzer namens SOMMERFELD(T).

Beitragvon -sd- » 19.11.2007, 10:47

Reuben Drefs Genealogy Files.
http://genealogy.drefs.net/Introduction.htm

Land Records of South Prussia 1793 - 1794:


Last Name; First Name; Vol; Town; Page; County; Kammer; Deanary; Parish; Remarks.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
SOMERFELD, Ermann 52 Paproc 2005 Bombst Posen Lwoweker/Neustaedt Witomysler April 1794
SOMERFELD, Joh. 69 Santop 2703 Bombst Posen Lwowek/Neustaedter Witomysler April 1794
SOMERFELD, Josf. 63 Siernik, Hol. 2475 Posen Rogozno Rogozno
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
SOMMERFELD, Andr. 75 Wolla Soskowo 2957 Brzcsc Plock Brzesc Zglowiaska July 1794
SOMMERFELD, Andreas 59 Renkawczyneck 2315 Powidz Posen Zbarenser Renkawczyner August 1794
SOMMERFELD, Andreas 5 Bugay 197 Kalisch Posen Stawiszyn Kosciellec May 1794
SOMMERFELD, Anton 23 Czorzewo, Dorf 843 Zichlinsky Landrat Posen St.Petri & Pauli Gnesen Nowe Miescisko August 1794
SOMMERFELD, Chr. 68 Stare 2671 Posen Posen Rogozno Lechlin
SOMMERFELD, Christian 47 Obelzonky, Hol. 1830 Obornik Posen Lwoweker/Neustadter Wronker October 1793
SOMMERFELD, Christoph 61 Runowo 2414 Posen Rogozno Rogozno
SOMMERFELD, Christoph 9 Chlewiske 342 Posen Posen Obernikchen Kazmierzschen
SOMMERFELD, Christoph 21 Golenczewo, VW 735 Posen Obernickschen Soboter September 1793
SOMMERFELD, Erdtmann 33 Klempitz 1292 Obernick Posen Neustadt Konckschen October 1793
SOMMERFELD, Franz 57 Podlesie Koscielne, Vw. 2238 Posen St. Petri & Pauli Podlesia Koscielne August 1794
SOMMERFELD, Johann 54 Powitz, Schloss Hutta 2120
SOMMERFELD, Johann 40 Ludomer Hol. 1518
SOMMERFELD, Lorentz 61 Srocko, Gross 2nd part 2400 Kosten Posen Kosten Gluchower Setember 1793
SOMMERFELD, Ludwig 24 Jankuwke 884 Gnesen Posen Zburenser Gnesen July 1794
SOMMERFELD, Mart. 79 Wiatrowa, Guths 3112 Posen Rogozno Prusiec
SOMMERFELD, Mathes 21 Groyczyk 751 Brzesc Plockoschen Brzesc Zglowaska 1794
SOMMERFELD, Michael 43 Nieszawa, Vw. 1641 Obornik Posen Rogozener Bialisner
SOMMERFELD, Michael 40 Ludomer Hol. 1518
SOMMERFELD, Michel 21 Groyczyk 751 Brzesc Plockoschen Brzesc Zglowaska 1794
SOMMERFELD, Paul 61 Rudnicza 2413 Posen Rogozno Rogozno
SOMMERFELD, Peter 23 Czorzewo, Dorf 843 Zichlinsky Landrat Posen St.Petri & Pauli Gnesen Nowe Miescisko August 1794
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
SOMMERFELDT, Erdtm. 61 Runowo 2414 Posen Rogozno Rogozno
SOMMERFELDT, Gottfried 52 Pietrowo 2037 Plockoschen Kowalschen Bialostarskschen July 1794
SOMMERFELDT, Martin 75 Wellna 2966 Posen Rogozno Zarckow
SOMMERFELDT, Matias 79 Zon, Vw. 3141 Wongrowice Posen Lekno Zon August 1794
SOMMERFELDT, Michel 61 Revier 2422 Posen Rogozno Rogozno
SOMMERFELDT, Michel 35 Kaliska, Hol. 1316 Pudewitz Posen Zbarenschen Zlottkowschen July 1794
SOMMERFELDT, Peter 41 Mirkowiczki / Kl. Mirkowitz, 1571 Wongrowiec Posen Leckno Kosielska July 1794
SOMMERFELDT, 41 Mrowienice 1559 Ekcyn Posen Lekoschen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



--------
Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon. Altenburg 41857-1865, Band 17, S. 65:
http://www.zeno.org/Pierer-1857/A/S%C3%BCdpreu%C3%9Fen

Südpreußen, sonst Provinz des Königreichs Preußen, gebildet aus dem Theile von Großpolen, welchen Preußen
vom Königreich Polen in den Jahren 1793 u. 1796 erhalten hatte, zwischen Schlesien, West- u. Neuostpreußen
und Galizien, 1000 QM. mit 1,335,000 Einwohnern, war in die drei Kammerdepartements Posen, Kalisch u. Warschau
getheilt, wurde 1807 durch den Tilsiter Frieden zum neu gebildeten Herzogtum Warschau geschlagen;
nach dessen Auflösung erhielt Preußen 1815 den Theil von S. zurück, welcher jetzt das Großherzogthum Posen bildet,
der andere größere Theil kam an Rußland, welches aus ihm den Haupttheil des neu errichteten Königreichs Polen bildete;
Hauptstadt: Warschau.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

--------
Quelle:
Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BCdpreu%C3%9Fen

Südpreußen war eine von 1793 bis 1807 bestehende Provinz des Staates Preußen. Sie wurde auf dem größten Teil
der bei der Zweiten Teilung Polens erworbenen Gebiete errichtet und umfasste die bisherigen polnischen Woiwodschaften
Brzesc, Kalisch, Leczyca, Plock, Posen, Rawa und Sieradz. 1795 kam infolge der Dritten Teilung die Stadt Warschau
mit ihrem westlichen Umland hinzu, gleichzeitig wechselten die Gebiete nordöstlich der Weichsel um Plock zur neuen Provinz
Neuostpreußen.

Südpreußen unterstand dem Generaldirektorium in Berlin. Hauptstadt war 1795–1807 Warschau.
Verwaltungsmäßig war die Provinz in die Kammerdepartments Kalisch, Posen (seit 1793) und Warschau
(zusätzlich seit 1795) geteilt, welche sich wiederum in adlige Landraths-Kreise bzw. königliche Ämter gliederten.
Die Fläche betrug rund 53.000 km², die Einwohnerzahl etwa 1,4 Mio. Bedeutende Städte waren neben Warschau
und den vormaligen Woiwodschaftssitzen noch Petrikau und Gnesen.
Die kleine Provinz Neu-Schlesien wurde von Südpreußen mitverwaltet.

König Friedrich Wilhelm III. von Preußen förderte 1798–1806 besonders die deutsche (nicht-preußische)
Einwanderung nach Südpreußen und Neu-Ostpreußen. Einwanderer auf adligen Ländereien nannte man Hauländer,
solche auf königlichen Amts-Ländereien Kolonisten.


Im Frieden von Tilsit 1807 verlor Preußen die Provinz gänzlich an das Herzogtum Warschau,
erhielt jedoch beim Wiener Kongress 1815 das westliche Drittel um Posen zurück,
welches nun den größten Teil der neugebildeten Provinz Großherzogtum Posen ausmachte.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6661
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Südpreußen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste