Sommerfeld-Ereignisorte im Kreis Kolo bzw. Kreis Konin.

Personen und Familien namens SOMMERFELD(T) im ehemaligen Südpreußen.

Moderator: -sd-

Sommerfeld-Ereignisorte im Kreis Kolo bzw. Kreis Konin.

Beitragvon -sd- » 06.08.2009, 19:50

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Gebiet um die heutige westpolnische Stadt Koło gehörte nach der Zweiten Teilung Polens
von 1793 bis 1807 vorübergehend zum Kreis Konin in der preußischen Provinz Südpreußen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kongreß-Polen,

der Teil des ehemaligen Königreichs Polen, der 1915 auf dem Wiener Kongreß unter die Herrschaft
des russischen Zaren gestellt wurde; 1832 wurde es mit dem russischen Reich vereinigt.

Russisch-Polen, von 1815 - 1866 Name des russischen Weichselgebiets.

Als Russisch-Polen wurde in Abgrenzung zum preußischen Teil Polens das Gebiet des Herzogtums
Warschau bzw. des Königreichs Polen bezeichnet, das östlich der Provinz Posen und südlich von
Ostpreußen lag. (Seit Mai 1848 war Posen eine untrennbare Provinz Preußens.)

Weichselgebiet (Zehn Weichselgouvernements),
die russische amtliche Bezeichnung für Russisch-Polen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vielleicht hilft auch eine Suche auf folgenden Seiten weiter:

www.mittelpolen.de (Irmgard Müllers Seite)

http://www.upstreamvistula.org/Index_D.htm (Jutta Dennerleins Seite)

http://www.dobriner-land.de (Uwe Kerntopfs Seite)

http://www.polishroots.org/genpoland/kpolen.htm

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6686
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Südpreußen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron