Arnold Sommerfeld ... Wikipedia-Seite.

Unter anderem Künstler/innen, Kunstschaffende, Autorinnen und Autoren.

Moderator: -sd-

Arnold Sommerfeld ... Wikipedia-Seite.

Beitragvon -sd- » 07.09.2007, 12:01

Arnold Sommerfeld, Mathematiker und theoretischer Physiker.
Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Arnold_Sommerfeld


Arnold-Sommerfeld-Preis der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.
Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Arnold-Sommerfeld-Preis
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Arnold Sommerfeld (1868 bis 1951).

Beitragvon -sd- » 11.03.2008, 13:28

--------------------------------------------------------------------------------

Arnold Sommerfeld (1868 bis 1951)

--------------------------------------------------------------------------------

Der Mathematiker wurde zu einem Pionier der Atomphysik.

Sommerfelds Laufbahn, der am 5. Dezember 1868 in Königsberg geboren wurde, war die eines Mathematikers,
der die Notwendigkeit einer Anwendung der Mathematik bei konkreten technischen Problemen erkannte
und deshalb zu einem Pionier der theoretischen Physik wurde.

Angezogen vom großen Ruf der Mathematiker an der Universität Göttingen,
wurde er Schüler von Felix Klein, dessen Anliegen es war, die theoretisch orientierten Mathematiker
mit den anwendungsorientierten Technikern zu versöhnen.

1906 wurde er von Conrad Röntgen als Professor für theoretische Physik an die Universität München geholt,
wo er als beliebter akademischer Lehrer für die Ausbildung einer ganzen Generation von Physikern
(u.a. Werner Heisenberg) verantwortlich war.

1909 traf er auf einem Kongreß den jungen Albert Einstein, mit dem er sich schnell anfreundete
und dessen Relativitätstheorie er später vertrat. Sommerfeld, der die Theorien von Niels Bohr 1915
zur 'Bohr-Sommerfeldschen Atomtheorie' erweiterte, starb am 26. April 1951 in München.

---------
Quelle: http://www.weltchronik.de/bio/cethegus/ ... rfeld.html

Dankenswerterweise mitgeteilt von Karl-Heinz Stahnke, Hamburg.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Arnold Sommerfeld, Pionier der Atomforschung.

Beitragvon -sd- » 07.03.2010, 01:09

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Arnold Sommerfeld (* 5. 12. 1868, + 26. 4. 1951), geboren in Königsberg als Sohn eines Arztes,
gestorben in München an den Spätfolgen eines Verkehrsunfalls.

Naturwissenschaftler, einer der Pioniere der Atomforschung. Ab 1906 Professor für theoretische
Physik der Universität München, wo er ein bedeutendes Zentrum für theoretische Physik aufbaute.
Seine Arbeiten trugen mit zur schnellen Anerkennung der Einsteinschen Relativitätstheorie bei.
Ebenso früher Verfechter der Quantentheorie. Zusammen mit Niels Bohr Erweiterung des Bohr-
schen Atommodells zum Bohr-Sommerfeldschen Atommodell. Sein Buch 'Atombau und Spektral-
linien' wurde in Universitätskreisen ein Bestseller. Er war Lehrer von Werner Heisenberg und
Linus Carl Pauling.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Das Arnold Sommerfeld Center (ASC) in München.

Beitragvon -sd- » 16.09.2010, 15:42

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Arnold Sommerfeld Center (ASC) ist ein Forschungszentrum für theoretische Physik
an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Es wurde am 5. November 2004 gegründet.

Das ASC ist zugleich ein internationales Begegnungszentrum, das Wissenschaftlern aus aller
Welt und aus allen Disziplinen der theoretischen Physik die Möglichkeit zu Diskussionen,
Wissensaustausch und wissenschaftlicher Zusammenarbeit bietet.

Ein wesentliches, über die einzelnen Fachdisziplinen hinausreichendes Element des ASC ist
die gemeinsame Gestaltung der fortgeschrittenen Lehre. Viele Methoden und Techniken der
theoretischen Physik werden mit großem Erfolg in den unterschiedlichsten Teilbereichen der
theoretischen Physik angewandt. Anknüpfend an die Tradition von Arnold Sommerfeld verpflicht-
et sich das ASC durch ein breites Angebot an fortgeschrittenen Vorlesungen, Seminaren und
Workshops unter Einbeziehung der Gastwissenschaftler, zur Graduiertenförderung, zur Eliten-
förderung für Nachwuchswissenschaftler und zur Internationalisierung des Studiums.

Das ASC verleiht einmal jährlich den Arnold-Sommerfeld-Promotionspreis für die beiden besten
Dissertationen in theoretischer Physik des vergangenen Jahres. Eine Voraussetzung für die
Verleihung ist die erfolgreiche Mitgliedschaft in der ASC Graduate School.


Weitere Detail-Informationen bei Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Arnold_Sommerfeld_Center

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dankenswerterweise mitgeteilt von Hans-Dieter Zemke.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Das 'Sommerfeld-Projekt'.

Beitragvon -sd- » 26.11.2014, 16:40

----------------------------------------------------------------------------------

Das Sommerfeld-Projekt
des Instituts für Geschichte der Naturwissenschaften, München:
http://sommerfeld.userweb.mwn.de/WWW/AS_Bilder.html


Quelle:

Sommerfeld-Projekt
Institut für Geschichte der Naturwissenschaften
80306 München

Email: Sommerfeld@lrz.uni-muenchen.de

----------------------------------------------------------------------------------
Übermittelt von Hans-Dieter Zemke.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6699
Registriert: 05.01.2007, 17:50


Zurück zu Herausragende SOMMERFELD(T)-Persönlichkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron