Der Dank des Vaterlandes ist Dir gewiß !

Erinnerungen. Episoden. Ereignisse. Lebensläufe. Momentaufnahmen.

Moderator: -sd-

Der Dank des Vaterlandes ist Dir gewiß !

Beitragvon -sd- » 28.09.2011, 14:41

--------------------------------------------------------------------------------------------------

In der Reichspogromnacht wurden in Quedlinburg alle jüdischen Geschäfte
und viele Privatwohnungen geplündert. Am kommenden Morgen legte der
Ladenbesitzer Sommerfeld seine Eisernen Kreuze aus dem Ersten Weltkrieg
(EK 1 und 2) in sein zerstörtes Schaufenster und ein Schild:
"Der Dank des Vaterlandes ist Dir gewiß."

Bald darauf begann die Verschleppung jüdischer Bewohner. Im Stadtgebiet
befanden sich drei Außenstellen von Konzentrationslagern: das Kreisgerichts-
gefängnis, ein Gefangenenlager in der Kleersturnhalle und im Fliegerhorst
in Quarmbeck.

Quelle: 'Die Geschichte Quedlinburgs':
http://lexikon.freenet.de/Geschichte_Quedlinburgs

--------------------------------------------------------------------------------------------------
Mitgeteilt von Hans-Dieter Zemke, Kornwestheim.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6686
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Erzählte Geschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast