Feldpostbriefe deutscher Soldaten online zugänglich.

Erinnerungen. Episoden. Ereignisse. Lebensläufe. Momentaufnahmen.

Moderator: -sd-

Feldpostbriefe deutscher Soldaten online zugänglich.

Beitragvon -sd- » 26.08.2009, 16:55

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Feldpostbriefe deutscher Soldaten jetzt online zugänglich:
http://www.feldpostsammlung.de/


70 Jahre nach dem Beginn des Zweiten Weltkriegs am 1. September 1939
sind Feldpostbriefe deutscher Soldaten jetzt online zugänglich. Für Forschungs-
und Recherchezwecke stellt das Museum für Kommunikation in Berlin vom
1. September an zunächst 1.200 Feldpostbriefe aus der Zeit des Zweiten
Weltkriegs (1939-1945)
dafür zur Verfügung.

Das Museum besitzt nach eigenen Angaben die umfangreichste erschlossene
Sammlung deutscher Feldpostbriefe aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg.

Während des Zweiten Weltkriegs transportierte die deutsche Feldpost
schätzungsweise 30 bis 40 Milliarden Postsendungen. "Für einen Großteil
der Deutschen waren sie ein oft langerwartetes Überlebenszeichen und
eines der wichtigsten Kommunikationsmittel, das als Ersatz für den nicht
erlebbaren Familienalltag diente", wie das Museum in seiner Ankündigung
schreibt. "Heute lesen Wissenschaftler Feldpostbriefe als Quelle, aus der
sich damalige Erlebnis- und Blickweisen rekonstruieren lassen
."

Einer der fleißigsten Sammler von Feldpostbriefen und Rechercheure auf
diesem Gebiet war der Schriftsteller Walter Kempowski (1929-2007), der die
Materialfülle unter anderem in seinem monumentalen 'kollektiven Tagebuch
werk' Echolot verarbeitete.

Quelle:
http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de ... 826-3.html

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6661
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Erzählte Geschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron