MÜLLER / SOMMERFELD / WANGERT.

SOMMERFELD(T)-Vorkommen im Cholmer Land,
im Viereck der ehemaligen Kreisstädte Lublin, Lubartow, Chelm und Wlodawa im heutigen Mittelpolen.

Moderator: -sd-

MÜLLER / SOMMERFELD / WANGERT.

Beitragvon -sd- » 30.11.2008, 13:40

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

> Leider besitze ich noch nicht die Sterbedaten der Amalie MÜLLER
> (aus erster Ehe SOMMERFELD, in zweiter Ehe WANGERT).

Bei dem Namen WANGERT sollten Sie auf Überraschungen gefaßt sein. Der Laut 'E' wird im Polnischen 'A'
geschrieben. Es könnte sich also durchaus um WENGERT handeln. Unterstellt man, daß der Name auch ein
katholisches Kirchenbuch durchlaufen hat, könnte es sich ursprünglich um WE(E)GERT handeln, einen zu
der Zeit in Polen recht häufigen deutschen Namen.

Reiner Kerp

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Reiner Kerp fragte Olaf Wolter: > Woher haben Sie die Urkunde ?

Die Daten zu meinen Vorfahren väterlichseits stammen aus dem Heiratsbuch meiner Tante. Die Einträge hat eine
Cousine ihres Mannes gemacht (Nachname FIGUR). Wie ich feststellen mußte, hat sie wohl auch ein paar Fehler bei
den Eintragungen gemacht. Jedenfalls stand dort das Geburtsdatum und die Aktennotiz des Eintrags (152/1862).
Diese Aktennotiz habe ich dann auch in einer Datei (APL1-2001) gefunden.

Angeschrieben hatte ich:
Parafia Ewangelicko-Augsburgska
Sw. Trójcy
ul. Ewangelika 1
20-078 Lublin

Die Antwort ließ leider sehr lange auf sich warten und die Kopie des Eintrags ebenso.

Dort sind übrigens auch zwei SOMMERFELD:

................................................................................
Nr wg bazy Nazwisko Imiona Rok Nr dokumentu
................................................................................
2847 SOMMERFELD Gottlieb 1863 104
2897 SOMMERFELD Julianne 1864 219

................................................................................

Olaf Wolter, Gifhorn
www.olafwolter.de

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es handelt sich um Janowiec, Gemeinde Nadrybie. Nadrybie war ein deutsches Dorf, im 19. Jahrhundert
zum Kreis Chelm, Gemeinde Cycow, (kath.) Kirche Puchazow gehörig, und Janowiec gehörte wiederum dazu.
Da müßtest du bei den Galizien-Forschern fündig werden.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6789
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Amalie MÜLLER oo in 3. Ehe Adam SOMMERFELD.

Beitragvon -sd- » 06.04.2012, 09:21

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Herr Sommerfeld,
ich habe jetzt den dritten Ehepartner meiner Urgroßmutter Amalie Müller gefunden.


Amalie MÜLLER * am 3. Oktober 1862, + ca. 1943,
(Eltern: Friedrich Wilhelm MÜLLER und Wilhelmine geb. KRÜGER),
oo im April 1910 in Kulik in dritter Ehe Adam SOMMERFELD
(Eltern: Christoph SOMMERFELD und Christine geb. KLEISTER).

Auf der Seite der SGGEE findet man sehr viele Sommerfelds.

Olaf Wolter
www.olafwolter.de


-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6789
Registriert: 05.01.2007, 17:50


Zurück zu Cholmer Land

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron