JAB(B)USCH-Nachkommen in Kanada.

Alle Namensvarianten.

Moderator: -sd-

JAB(B)USCH-Nachkommen in Kanada.

Beitragvon -sd- » 05.04.2007, 23:28

Zur Familie Christina JABUSCH / JABBUSCH / Zabbusch,
verheiratet mit dem Kolonisten Johann Gottlieb SOMMERFELD,
kann ich folgende Angaben machen:

Johann Gottlieb SOMMERFELD, ev. / Christiane JABBUSCH, ev.
Heirat am 26. April 1808 in Romanshof, Kreis Czarnikau.

Ihre Kinder wurden ebenfalls alle in Romanshof geboren:

Johann Friedrich SOMMERFELD ~ 25.06.1809 in Romanshof, Posen.
Carl August SOMMERFELD * 11. September 1810.
Johann Michael SOMMERFELD * 11. September 1810.
Johann Gottlieb SOMMERFELD * 13. August 1812, ~ 23. August 1812 in Romanshof.
Carl-Wilhelm SOMMERFELD * 1814, ~ 6. November 1814 in Romanshof.
Caroline SOMMERFELD * 1816.
Hanna Caroline SOMMERFELD * 1817, ~ 27. Juli 1817 in Czarnikau.
Wilhelmine SOMMERFELD * 1. November 1819.
Ernestine SOMMERFELD * 1821, ~ 22. September 1822 in Czarnikau.
Johann Luise SOMMERFELD * 5. Dezember 1824.
Justine SOMMERFELD * 27. August 1827, 9. September 1827 in Czarnikau.
Julie SOMMERFELD * 7. Juni 1830, ~ 20. Juni 1830 in Czarnikau, + 19. August 1834.

Dieter Sommerfeld (-sd-)

---

Die Familien Jabusch in Romanshof wie auch Podoll stammen höchstwahrscheinlich aus dem Dorf Alt-Beelitz, Kreis Friedeberg / Neumark, Provinz Brandenburg. Der Vater von Christiane JABUSCH, welche mit Johann Gottlieb SOMMERFELD verheiratet war, ist der Eigenthümer Christian JABUSCH. Christiane war die älteste Tochter von ihm, und wahrscheinlich ist sie um 1791 bei Alt-Beelitz geboren. Kolonist Johann Gottlieb SOMMERFELD wird als jüngster Sohn von Eigenthümer Gottlieb SOMMERFELD und rund 1789 geboren in der Heiraturkunde von Czarnikau genannt. (LDS-Mikrofilm #1194703.)

Brian A. Podoll, Wisconsin
Mailto: bpodoll(at)airdial.net
Webseite: http://www.birchy.com/GenWiki/index.php ... ian_Podoll
Zuletzt geändert von -sd- am 19.06.2008, 08:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6661
Registriert: 05.01.2007, 17:50

JAB(B)USCH-Familientreffen.

Beitragvon -sd- » 19.06.2008, 08:54

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrter Herr Sommerfeld !

Es gibt Linien von Nachkommen der Jabusch und Recksiedler Leute,
welche um 1890 aus Wolhynien und Ukraine in die Provinzen Manitoba und Saskatchewan,
Kanada, gekommen sind. Der Ursprung dieser Jabusch-Leute war Alt-Beelitz und Neuteich
im alten Kreis Friedeberg / Neumark, Provinz Brandenburg, die zuerst in den Kreis Konin
in Polen und dann nach Wolhynien und Kanada gewandern sind.

Meine Gespräche mit 150 Nachkommen um die ganze Jabusch-Genealogie waren alle sehr freundlich.
Diese Jab(b)usch-Linien kamen aus dem Netze-Gebiet nach Wisconsin, Illinois, Ohio, und Minnesota.
Eine andere Jabusch-Familie ist ursprünglich aus der Nähe von Magdeburg in Sachsen-Anhalt
nach Chicago gekommen.

Weniger Einblick erhielt ich beim Treffen bisher zu Sommerfeld-Nachkommen der Jabusch-Familie
aus Romanshof.

Brian A. Podoll in Zentral-Wisconsin, USA.
Mailto: bpodoll(at)danielscomputers.net

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6661
Registriert: 05.01.2007, 17:50

K. G. JABUSCH, berittener Schutzmann in Berlin.

Beitragvon -sd- » 06.03.2010, 09:32

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eigentlich liegt mein Forschungsgebiet im Raum des Herzogtums Braunschweig-Wolfenbüttel,
aber ein Fund hat mich zum Ausweiten der Forschung bewegt.
Ich bin auf eine Eheschließung in Berlin gestoßen:

Wilhelm Heinrich Andreas GRABENHORST
* 23. Dezember 1820 in Wolfenbüttel,
+ 07. März 1870 in Berlin-Luisenstadt,

oo Anna Marie Dorothee JABUSCH *, +

Beide haben einen Sohn:
Paul Bernhard GRABENHORST * 02. März 1868 in Berlin-Luisenstadt.

Wilhelm Grabenhorst ist mit seiner ersten Frau nach der Eheschließung in Wolfenbüttel
nach Berlin-Luisenstadt gezogen. Beide haben dort sechs Kinder bekommen. Nach der
Geburt des letzten Kindes (22.01.1861 in Berlin) muß eine Scheidung erfolgt sein,
die Frau ging zurück nach Wolfenbüttel, wo sie 1866 verstarb.

Die zweite Eheschließung erfolgte offenbar zwischen 1861 und 1868.

Laut FamilySearch entstammt der Großteil der dort verzeichneten JABUSCH aus Posen.
Deswegen meine Frage in diese Runde, ob sich hier jemand mit diesem Namen befaßt
und eventuell Kenntnis über den Namen in Berlin hat ?

Es gibt im Berliner Adreßbuch von 1868 einen K.G. JABUSCH, berittener Schutzmann.
Vielleicht der Vater ?

Hat jemand weitere Informationen zu Anna Marie Dorothee JABUSCH oder dieser Ehe ?

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Frank Grabenhorst
Mailto: frank(at)grabenhorst-online.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo Dieter, vielen Dank für den Eintrag. Ich bin absolut damit einverstanden. Frank
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6661
Registriert: 05.01.2007, 17:50


Zurück zu Dauersuche SOMMERFELD(T) - weltweit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron