Salzwedel / Altmark.

SOMMERFELD(T)-Vorkommen sowie Personen und Familien anderen Namens im heutigen Sachsen-Anhalt.

Moderator: -sd-

Salzwedel / Altmark.

Beitragvon -sd- » 13.09.2007, 08:21

Jüdische Familienangehörige namens Sommerfeld in Salzwedel / Altmark:

Louis Sommerfeld
Kaufmann und Auktionator
Salzwedel / Altmark
Breite Str. 31

Max Sommerfeld * 12. Dezember 1897 in Salzwedel / Altmark.
Wohnort: Berlin.
1942: KZ Hamburg-Fuhlsbüttel.
Deportation nach Mauthausen.
KZ Mauthausen am 6. August 1942.
+ 15. August 1942.
Die Urne wurde lt. Grabstein am 14. April 1943 auf dem jüdischen Friedhof Ohlsdorf in Hamburg
niedergelassen / beigesetzt. Grablage: M1, Nr. 143.
(Im April 1942 wurden die letzten Salzwedeler Juden in Vernichtungslager transportiert.)

Hedwig Sommerfeld * 5. November 1899 Salzwedel / Altmark,
wurde am 6. Dezember 1941 nach Riga deportiert.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6686
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Sachsen-Anhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron