Frieda SOMMERFELD geb. GUMPERT, Ahaus (Münsterland).

SOMMERFELD(T) - Opfer der nationalsozialistischen Herrschaft.

Moderator: -sd-

Frieda SOMMERFELD geb. GUMPERT, Ahaus (Münsterland).

Beitragvon -sd- » 15.08.2009, 11:49

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frieda SOMMERFELD geb. GUMPERT,
Letzter bekannter Wohnort: Ahaus bei Münster (Westfalen).

Opfer im Ghetto Grabowiec, Generalgouvernement, Distrikt Lublin.
(Deportationen ab dem 8. Juni 1942 nach Sobibór.)
Siehe: http://www.tenhumbergreinhard.de/05aaff ... index.html


Stolpersteine in Ahaus, Wüllener Straße 11 (ehemals Wüllener Str. 7):
An der Wüllener Straße 7 befand sich das große Haus der Familie Gumpert,
die Viehhandel betrieb. Zwei Steine erinnern an die beiden in Auschwitz
ermordeten Mitglieder der Familie Gumpert, nämlich Frieda Sommerfeld
geb. Gumpert und an Regina Wolff geb. Gumpert.

Siehe:
http://www.heimatverein-ahaus.de/sys-se ... teine.html

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6661
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Stolpersteine Familie Moses Gumpert - Wüllener Straße.

Beitragvon -sd- » 04.10.2011, 18:35

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ein Paar Schritte weiter (über den Zebrastreifen an der Wallstraße in Ahaus hinweg)
stehen wir vor einem Haus, wo früher das mächtige Gebäude der Familie des Vieh-
händlers Moses GUMPERT stand. Moses, seiner Frau Ilse, seinem Sohn Werner
und mehreren Verwandten der Familie Gumpert (u.a. Emilie COHEN) gelang es als
einzige Juden in Ahaus, noch rechtzeitig zu emigrieren - und zwar nach Chile.

Vor dem Haus liegen zwei Stolpersteine der beiden einzigen Mitglieder der Familie
Gumpert - Frieda SOMMERFELD und Regina WOLFF, beide geborene Gumpert -
die mit ihren Familien in Holland lebten und über Westerbork nach Auschwitz
deportiert und dort ermordet
wurden.


An diese Familie erinnert die Dokumentation
'Auf der Suche nach Werner Gumpert und seiner Familie - Tagebuch einer Annäherung'
erstellt von Schülerinnen der Klassen 10b und 10e der Anne-Frank-Realschule in Ahaus
im Schuljahr 2008 / 2009.


Quelle:
http://www.afr-ahaus.de/module/dateidow ... teinen.pdf

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mitgeteilt von Hans-Dieter Zemke, Kornwestheim.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6661
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Re: Frieda SOMMERFELD geb. GUMPERT, Ahaus (Münsterland).

Beitragvon -sd- » 30.03.2013, 18:47

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frieda GUMBERT * 1898, + 1943 in Auschwitz,
verheiratet mit ???? SOMMERFELD + 1943 in Auschwitz.

Quellen:
Standesamt Ahaus: 15/1915
StA 1.02.24-10 (Hausnummernverzeichnis), S. 866
P 8 / Nr. 25 (Ahaus, Kreis Ahaus - Judenregister Geburten), Jg. 1848-74,
Nr. 21
Jüdische Geschichte in Ahaus, S. 17f.
Hesse/Segbers, S. 72, 92f., 97f., 106

http://www.steinheim-institut.de/cgi-bi ... 32&lang=de

Aser Gumpert war von Beruf Metzger. Er hatte acht Kinder:
Sein Sohn David (geb. 1895) blieb als Soldat im Ersten Weltkrieg vermißt,
seine Kinder Samuel (geb. 1881), Moses (geb. 1882), Selma verh. Wolff (geb. 1884),
Johanna (geb. 1886) und Meta verh. Isaac (geb. 1893) wanderten mit ihren Familien
1939 nach Chile aus, und seine Töchter Regina verh. Wolff (geb. 1891)
und Frieda verh. Sommerfeld (geb. 1898), die das Lyzeum im Canisiusstift besucht hatten,
wanderten mit ihren Familien in die Niederlande aus, wurden aber vom Lager Westerbork
aus nach Auschwitz deportiert und dort 1943 ermordet
.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mitgeteilt von Hans-Dieter Zemke, Kornwestheim.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6661
Registriert: 05.01.2007, 17:50


Zurück zu Shoah

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron