Altsitzer Friedrich SOMMERFELD, Borchertsruhe.

SOMMERFELD(T)-Vorkommen sowie Verbindung zu Personen und Familien anderen Namens in der Neumark (Ost-Brandenburg). *) Nm = Neumark.
WWW: www.genealogienetz.de/reg/BRG/neumark

Moderator: -sd-

Altsitzer Friedrich SOMMERFELD, Borchertsruhe.

Beitragvon -sd- » 25.07.2017, 14:01

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 16. Juli 2017 schrieb Andy Steinhauf via Neumark-Liste:

Die folgenden Zufallsfunde stammten aus einer Zeitung des Kreises Landsberg / Warthe vom 11.02.1938.
Da ich nur einen Ausschnitt habe, kann ich leider nicht sagen, aus welcher Zeitung. Bei diesem Ausschnitt
handelt es sich um fünf Teile des Artikels 'Friedrich der Große und die Vietzer Schmelze'.

1) Zettriz, 11. Februar. Das Fest der goldenen Hochzeit begingen der Altsitzer Christina Ferdindand KUJAS
und seine Ehefrau Auguste Amalie Bertha geb. LOHDE. Der Jubilar steht im 77. Lebensjahre, die Ehefrau
im 78. Lebensjahre. Durch den Amtsvorsteher LIEBSCH aus Berkenwerda wurde dem Jubelpaar ein Geld-
geschenk der Preußischen Staatsregierung überreicht, damit sie den Tag würdig begehen können.

2) Borchertsruhe, 11. Februar. Der Altsitzer Friedrich SOMMERFELD beging seinen 90. Geburtstag.
Besondere Freude bereitete dem Jubilar ein Geldgeschenk des Führers, das er neben vielen anderen
Glückwünschen erhielt.


3) Schönewald, 11. Februar. Das Fest der goldenen Hochzeit begingen der Sozialrenter Paul Franz HOETH
und seine Ehefrau Auguste Pauline geb. SCHRADE. Der Jubilar ist 74 Jahre, die Ehefrau 73 Jahre alt.
Damit sie den Festtag würdig begehen können ... [Ende des Ausschnitts]

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6821
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Neumark *)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron