Familien im Landkreis Havelland.

SOMMERFELD(T)-Vorkommen sowie Verbindung zu Personen und Familien anderen Namens in der ehemaligen preußischen Provinz Brandenburg.

Moderator: -sd-

Familien im Landkreis Havelland.

Beitragvon -sd- » 11.02.2008, 20:52

Die kursiv hinzugefügten Texte wurden dankenswerterweise von Klaus-Peter Fitzner, Bredow,
vorgenommen.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Franz HELLER, Mühlenbesitzer, * 7. April 1873 in Mangelshorst bei Nauen
oo Elise SOMMERFELD * 5. März 1873 in Bredow.

Die Hellersche Mühle ist bei den Alteingesessen immer noch ein Begriff.

Deren Sohn:
Arnold HELLER * 12. Januar 1905 in Bredow
oo Magdalena Elisabeth DREIST * 18. August 1905 in Falkenburg.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Andreas SOMMERFELD, Bauer in Bredow.

Dessen Sohn:
Joachim Christian SOMMERFELD, Bauer,
* 8. Dezember 1746 in Bredow, + 6. Mai 1820 in Bredow,
oo 10. Mai 1770 in Bredow Anna Sophia KRAATZ + 5. September 1836 in Bredow.

Joachim Christian SOMMERFELD,
übergab sein Gut am 26. April 1814 an seinen Sohn Andreas Friedrich SOMMERFELD.
Der wiederum im Jahre 1855 an seinen Sohn Carl Leopold SOMMERFELD. Dieser wiederum
übergab es 1905 an den Mann seiner Tochter Emilie. Dieser wiederum übergab den Hof
1944 an seinen Sohn Werner PARDEMANN. Dieser wiederum an seinen Sohn Reinhard
PARDEMANN und dieser an seinen Sohn Volker PARDEMANN.
Das ist jetzt der Pferdehof Pardemann in Bredow: www.pferdehof-pardemann.de.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Peter Friedrich SOMMERFELD, Kossat in Bredow.

Dessen Tochter:
Maria Caroline Luise SOMMERFELD
* 14. Dezember 1834 in Bredow, + 11. Dezember 1860 in Tremmen,
oo in 1. Ehe am 20. November 1859 in Bredow Georg Gottlieb Friedrich KRAATZ, Kossat,
* 27. April 1830, + 12. Oktober 1885.

Eltern von Georg Gottlieb Friedrich KRAATZ:
Carl Christian Friedrich KRAATZ, Kossat, * 8. Februar 1793, + 15. Oktober 1854,
oo am 28 September 1827 in 1. Ehe Dorothea Caroline RABE * 1. August 1802, + 30. Oktober 1837.
(Vater: Johann Friedrich RABE, Kossat.)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Andreas SOMMERFELD, Bauer in Bredow.

Dessen Sohn:
Peter SOMMERFELD, Dreihüfner. Witwer.
* 24. April 1758 in Bredow, + 18. Dezember 1833 in Bredow,
oo am 26. Juni 1808 in Bredow Anna Luise KUHLMEY
* 26. März 1778, + 2. Dezember 1826.

Siehe hierzu: http://www.14641-bredow.de/quellen/lagerbuch.htm
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Marie Luise geb. SOMMERFELD, geschiedene RADIKE
* 22. März 1802 in Bredow, + 18. Oktober 1841,
oo 13. Juli 1833 Johann Gottlob WEGNER, Schuhmachermeister, * 6. Juli 1803.

Deren Sohn: Alexander Gustav Albert WEGNER * 18. März 1836.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Joachim SOMMERFELD, Ratsdiener in Nauen.
oo am 11. November 1672 in Bredow
die Witwe des Kossaten Andreas GLASER
Maria geborene HEILIGENDORF.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Christian SOMMERFELD, Bauer.

Dessen Tochter:
Dorothee SOMMERFELD ~ 23. November 1703, + 15. April 1785,
oo am 28. Oktober 1727 in Bredow den Sohn des Bürgers u. Ackermanns Ernst SCHÜTKE,
Bartholomäus SCHÜLTKE, Bürger und Ackermann, ~ 21. Februar 1697, + 14. Juli 1779.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Peter Friedrich SOMMERFELD, Kossat in Bredow.

Dessen Sohn:
Joachim Friedrich Wilhelm SOMMERFELD, Kossat in Tremmen,
* 17. Oktober 1843 in Bredow, + 16. Juni 1889 in Tremmen (45 J. 7 M.),
oo in 2. Ehe am 9. August 1872 in Tremmen
Marie Karoline Sophie STACKEBRANDT * 16. Juni 1845, + 3. August 1918.

Deren Tochter:
Pauline Marie Amanda SOMMERFELD * 10. Januar 1874, + 10. März 1949
oo in 1. Ehe am 15. Januar 1899 Emil Wilhelm Albert KRAUSE, Bauerngutsbesitzer,
* 31. Oktober 1872, + 18. Mai 1906.
oo in 2. Ehe am 10. Juli 1908 Arthur SCHROBSDORFF
* 21. Mai 1878, + 16. Januar 1946 in Tremmen.

Kinder aus der Ehe SOMMERFELD / KRAUSE:

Marie Elfriede KRAUSE * 7. Dezember 1899, + 30. Dezember 1899.
Marie Magdalena Ortrud KRAUSE * 12. November 1902,
oo 11. November 1921 Fritz Hermann Gustav SUMPF * 29. Juli 1894.
Lucie KRAUSE * 16. Januar 1904.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6706
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Aus dem Vermessungsregister von Bredow.

Beitragvon -sd- » 25.04.2008, 13:09

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier ein Auszug aus der Chronik von Bredow:
Vermessungs- und Bonitierungsregister vom 4. November 1851.

Comparenten:

1. Bauer Joachim SOMMERFELD.
2. Christoph DETER.
3. Euen a. J. SOMMERFELD ½ bei DETER ½
4. C. SOMMERFELD.
5. VOGELER.
6. Kaufmann RENNEFAHRT.
7. Die Schule.
8. Rittergutsbesitzer von BREDOW a. für sich, b. für seine Mühle.
9. Schmied WULKOW.

Büdner Carl Höhne ist mit seinem Aufhütungsrecht von (Gänse) vom Rittergutsbesitzer von Bredow ein
für alle Male mit 10 Talern abgefunden worden. Die Interessenten b. – 9 participieren an der Separation
in Folge ihres Aufhütungsrechtes nach Maßgabe ihres Viehbestandes.

oder: Acker, Wiesen, Le?? (QR = Quadratruten)

I. Das Rönnefartsche Kossätengut 16 QR, 16 QR

1. Kossät Aug. SOMMERFELD (jetzt Meier) – die Hofstelle war getauscht mit der Krümke'schen Hofstelle.
2. Kaufmann RENNEFAHRT (jetzt Krüger) 8,75, ??, ??
3. GRUNEWALD (jetzt von Bredow) 5,23
4. Die Pfarre (jetzt Schmied Wulkow) 12,118
5. Kossät NIETHER 4,152
6. GRUNEWALD (jetzt von Bredow) 2
7. Kossät HÜBNER 4,77 ½
8. Kossät A. NÖLTE 4,77 ½
9. Genossenschaft der sieben Kossäten
EBEL, LIEPE, C. NÖLTE, HÜBNER, Aug. NÖLTE, SOMMERFELD (Rohrdanz), BATHE je ein Siebtel,15,138

oder:

Die Gutsschäferei – nach dem Luch zu – wurde dort nicht wieder aufgebaut, sondern im Anschluß
an den Gutshof in der Richtung nach Zeestow zu. Das alte Krügerhaus neben Rennefahrt wurde nicht
wieder aufgebaut. (Auf diese Baustelle hat der Rittergutsbesitzer von Bredow 1893 ein massives
Schnitterhaus errichten lassen.)

oder:

Am 12.??.1827 verkaufte EUEN seinen Anteil an Acker, (46 Morgen 44 4/7 Quadratruten)
an Kossät Rennefahrt für 512 rm.

Klaus-Peter Fitzner
Mailto: fitzner-bredow(at)gmx.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6706
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Johann Gottlob WEGNER oo Marie Luise geb. SOMMERFELD.

Beitragvon -sd- » 03.03.2011, 10:43

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Johann Gottlob WEGNER, Schuhmachermeister,
* 06. Juli 1803 in Nauen, † 18. Oktober 1841 in Nauen,
oo am 13. Juli 1833 in Nauen,
Marie Luise geb. SOMMERFELD, geschiedene RADIKE * 22. März 1802, † 18. Oktober 1841.

Kinder:

Johann Gustav WEGNER.

Alexander Gustav WEGNER * 18. März 1836,
oo 1842 in Dreetz
Karoline Wilhelmine SPANGENBERG * am 30 August 1807 in Dreetz,
Tochter des zu Giesenhorst gestorbenen Mühlenbaumeisters Georg Friedrich SPANGENBERG.

Quelle: Gerd Alpermann S. 602 |
Quelle: http://www.14641-bredow.de/personen/w.htm

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dankenswerterweise mitgeteilt von Hans-Dieter Zemke, Kornwestheim.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6706
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Sommerfeld-Familien in Bredow, Landkreis Havelland.

Beitragvon -sd- » 16.11.2015, 12:24

----------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitforscher/innen !

Heute beginne ich damit, personen- und familiengeschichtliche
Daten zu dem heutigen brandenburgischen Ort 14641 Bredow,
Landkreis Havelland, einzustellen.

Quelle dieser Angaben sind u.a. die Bücher von Gerd Alpermann
'Höfe und Familien in Tremmen (Westhavelland)'.
'Die Einwohner der Stadt Ketzin (Osthavelland)'.
'Die Einwohnerschaft der Stadt Nauen und ihrer Garnison.'
Außerdem liegen einigen Angaben LDS-IGI-Daten zugrunde.
(LDS-Church = 'Mormonen.
IGI = International Genealogical Index / Individual Record.)

Wie immer bin ich für Korrekturen, Ergänzungen sowie
weiterführende Hinweise sehr dankbar.

Dieter Sommerfeld, Hamburg

----------------------------------------------------------------------------------
Franz HELLER, Mühlenbesitzer,
* 7. April 1873 in Mangelshorst bei Nauen oo
Elise SOMMERFELD * 5. März 1873 in Bredow.

Deren Sohn:
Arnold HELLER * 12. Januar 1905 in Bredow
oo
Magdalena Elisabeth DREIST * 18. August 1905 in Falkenburg.
----------------------------------------------------------------------------------
Andreas SOMMERFELD, Bauer in Bredow.

Dessen Sohn:
Joachim Christian SOMMERFELD, Bauer,
* 8. Dezember 1746 in Bredow, + 6. Mai 1820 in Bredow,
oo 10. Mai 1770 in Bredow
Anna Sophia KRAATZ + 5. September 1836 in Bredow.
----------------------------------------------------------------------------------
Peter Friedrich SOMMERFELD, Kossat in Bredow.

Dessen Tochter:
Maria Caroline Luise SOMMERFELD
* 14. Dezember 1834 in Bredow, + 11. Dezember 1860 in Tremmen,
oo in 1. Ehe am 20. November 1859 in Bredow
Georg Gottlieb Friedrich KRAATZ, Kossat,
* 27. April 1830, + 12. Oktober 1885.

Eltern von Georg Gottlieb Friedrich KRAATZ:
Carl Christian Friuedrich KRAATZ, Kossat,
* 8. Februar 1793, + 15. Oktober 1854,
oo am 28 September 1827 in 1. Ehe
Dorothea Caroline RABE
* 1. August 1802, + 30. Oktober 1837.
(Vater: Johann Friedrich RABE, Kossat.)
----------------------------------------------------------------------------------
Andreas SOMMERFELD, Bauer in Bredow.

Dessen Sohn:
Peter SOMMERFELD, Dreihüfner. Witwer.
* 24. April 1758 in Bredow, + 18. Dezember 1833 in Bredow,

oo am 26. Juni 1808 in Bredow
Anna Luise KUHLMEY * 26. März 1778, + 2. Dezember 1826.
----------------------------------------------------------------------------------
Marie Luise geb. SOMMERFELD, geschiedene RADIKE
* 22. März 1802 in Bredow, + 18. Oktober 1841,
oo 13. Juli 1833
Johann Gottlob WEGNER, Schuhmachermeister,
* 6. Juli 1803.

Deren Sohn:
Alexander Gustav Albert WEGNER * 18. März 1836.
----------------------------------------------------------------------------------
Joachim SOMMERFELD, Ratsdiener in Nauen.
oo am 11. November 1672 in Bredow
die Witwe des Kossaten Andreas GLASER
Maria geborene HEILIGENDORF.
----------------------------------------------------------------------------------
Christian SOMMERFELD, Bauer.

Dessen Tochter:
Dorothee SOMMERFELD ~ 23. November 1703, + 15. April 1785,
oo am 28. Oktober 1727 in Bredow

den Sohn des Bürgers u. Ackermanns Ernst SCHÜTKE,
Bartholomäus SCHÜLTKE, Bürger und Ackermann,
~ 21. Februar 1697, + 14. Juli 1779.
----------------------------------------------------------------------------------
Peter Friedrich SOMMERFELD, Kossat in Bredow.

Dessen Sohn:
Joachim Friedrich Wilhelm SOMMERFELD, Kossat in Tremmen,
* 17. Oktober 1843 in Bredow, + 16. Juni 1889 in Tremmen (45 J. 7 M.),
oo in 2. Ehe am 9. August 1872 in Tremmen
Marie Karoline Sophie STACKEBRANDT
* 16. Juni 1845, + 3. August 1918.

Deren Tochter:
Pauline Marie Amanda SOMMERFELD
* 10. Januar 1874, + 10. März 1949
oo in 1. Ehe am 15. Januar 1899
Emil Wilhelm Albert KRAUSE, Bauerngutsbesitzer,
* 31. Oktober 1872, + 18. Mai 1906.
oo in 2. Ehe am 10. Juli 1908
Arthur SCHROBSDORFF
* 21. Mai 1878, + 16. Januar 1946 in Tremmen.

Kinder aus der Ehe SOMMERFELD / KRAUSE:

Marie Elfriede KRAUSE * 7. Dezember 1899, + 30. Dezember 1899.
Marie Magdalena Ortrud KRAUSE * 12. November 1902,
oo 11. November 1921
Fritz Hermann Gustav SUMPF * 29. Juli 1894.
Lucie KRAUSE * 16. Januar 1904.
----------------------------------------------------------------------------------


----------------------------------------------------------------------------------
Ergänzende Angaben zu Marie KRAUSE geb. SOMMERFELD
und Arthur SCHROBSDORFF.

Quelle: Gerd Alpermann 'Höfe und Familien in Zachow
und Gutenpaaren (Westhavelland) 1538-1945'.
Verlag Degener 1977:
----------------------------------------------------------------------------------
Peter Friedrich SOMMERFELD, Kossat in Bredow.

Dessen Sohn:
Joachim Friedrich Wilhelm SOMMERFELD, Kossat in Tremmen,
* 17. Oktober 1843 in Bredow,
+ 16. Juni 1889 in Tremmen (45 J. 7 M.),
oo in 2. Ehe am 9. August 1872 in Tremmen
Marie Karoline Sophie STACKEBRANDT
* 16. Juni 1845, + 3. August 1918.

Deren Tochter:
Pauline Marie Amanda SOMMERFELD
* 10. Januar 1874 in Tremmen, + 10. März 1949 in Tremmen
oo in 1. Ehe am 15. Januar 1899
Emil Wilhelm Albert KRAUSE, Bauerngutsbesitzer,
* 31. Oktober 1872, + 18. Mai 1906.
oo in 2. Ehe am 10. Juli 1908 in Tremmen
Karl Friedrich Wilhelm Arthur SCHROBSDORFF
* 21. Mai 1878, + 16. Januar 1946 in Tremmen.
----------------------------------------------------------------------------------
________ SOMMERFELD, Feldwächter in Tremmen
oo Catharina NÖLTE

Quelle: Gerd Alpermann 'Höfe und Familien in Tremmen
(Westhavelland)'.
----------------------------------------------------------------------------------
Martha Elisabeth Auguste SOMMERFELD
* 23. Juli 1876, + 1. Juni 1939
oo
Max Emil Hermann _________ , Bauerngutsbesitzer
* 31. August 1875, + 2. November 1914 in Berlin-Charlottenburg
[] in Tremmen

Deren Sohn:
Friedrich Wilhelm Emil ________ * 29. September 1903.

Quelle: Gerd Alpermann 'Höfe und Familien in Tremmen
(Westhavelland)'.
----------------------------------------------------------------------------------
Alfred SOMMERFELD, Landwirt.

Dessen Sohn:
Alfred SOMMERFELD, Landwirt, * 24. August 1828 in Berlin-Staaken
oo am 1. Dezember 1950 Ingeborg Emilie Minna Helene ___________.

Quelle: Gerd Alpermann 'Höfe und Familien in Garlitz
und Mützlitz (Wsthavelland)'.
----------------------------------------------------------------------------------
Matthäus SOMMERFELD bekommt durch seine Frau
Haus und Hof 1605-1694.

Quelle: Aus dem Schöppenbuch von Kremmen
im Kreis Ost-Havelland (1554-1642)
von J.G.Durow.
----------------------------------------------------------------------------------
Christian Friedrich SOMMERFELDT, Kossat in Bredow.

Dessen Tochter:
Marie Luise SOMMERFELDT * 29. November 1910.
oo 12. Januar 1831
Friedrich Wilhelm HEINE, Fleischermeister
* 30. Januar 1805.
----------------------------------------------------------------------------------
Gottfried Karl von SOMMERFELD
1776 Leutnant,
1818 Major und Kommandeur des 4. Oppelnschen
Landwehr-Rgt. Nr. 23
oo 1787 beim Regiment
Dorothee Elisabeth PIRCH.

Kinder:
Luise Johanne Juliane von SOMMERFELD
* 23. Januar 1776.
Tochter N.N. * 1777, + 1778.
Dorothee Johanne Juliane von SOMMERFELD
* 19. März 1780.
Gottfried Bernhard Leopold von SOMMERFELD
* 15. November 1781.
Karl August Wilhelm von SOMMERFELD
* 4. September 1783.

Quelle: Gerd Alpermann 'Die Einwohnerschaft
der Stadt Nauen und ihrer Garnison'.
----------------------------------------------------------------------------------
Witwe Catharina SOMMERFELD
oo Joachim WAGENSCHÜTZ / WAGENITZ,
Zweihufner auf Gut Wagenitz.
Erbscheidung am 25. Oktober 1605.
Hofnachfolger des Gut Wagenitz wurde 1635 / 1636
Erdmann PIERITZ.
Das Gut war in den Jahren 1638 / 1639 wüst.

Erste Ehe mit Palme SEGELETZ.
Fünf Kinder aus dieser Ehe u.a. Peter SEGELETZ in Markee.
Jacob SEGELETZ in Nauen.
Vier Kinder aus der Ehe mit Joachim WAGENSCHÜTZ.

Quelle: Schriftenreihe der Stiftung Stoye, Band 32, 1999:
'Dörfer des Domkapitels Brandenburg'.
----------------------------------------------------------------------------------
August SOMMERFELD, Bauerngutsbesitzer in Bagow.

Dessen Söhne:
Erich August Wilhelm SOMMERFELD,
Landwirt in Marzahne,
* 29. Oktober 1892, + 19. August 1977 in Kirchmöser,
[] in Marzahne.
oo 30. Juni n1922
Erna Margarete BADING
* 5. März 1897 , 8. Juli 1976 in Brandenburg,
[] in Marzahne.
----------------------------------------------------------------------------------
Friedrich Wilhelm August SOMMERFELD,
Landwirt in Bagow,

* 24. Juni 1899.
oo 11. April 1930 Martha Margarete BADING * 2. August 1903.

Quelle: Schriftenreihe der Stiftung Stoye, Band 32, 1999:
'Dörfer des Domkapitels Brandenburg'.
----------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6706
Registriert: 05.01.2007, 17:50


Zurück zu Brandenburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste