Fr. A. STICHLER und Helene Dorothee Wilhelmine SOMMERFELD.

SOMMERFELD(T)-Vorkommen sowie Verbindung zu Personen und Familien anderen Namens in der ehemaligen preußischen Provinz Brandenburg.

Moderator: -sd-

Fr. A. STICHLER und Helene Dorothee Wilhelmine SOMMERFELD.

Beitragvon -sd- » 24.01.2016, 11:02

--------------------------------------------------------------------------------------

Friedrich August STICHLER
* am 23. März 1818 in Liebenwalde, + am 31. Juli 1863 in Altlandsberg

oo

Helene Dorothee Wilhelmine SOMMERFELD
* um 1827, + nach 02.06.1873.

Kinder:

Friedrich Carl August STICHLER * 1852 in Liebenwalde.
Friederike Wilhelmine Auguste STICHLER * 1854 in Liebenwalde.
Theodor Hermann Julius STICHLER * 1857 in Liebenwalde.

Aufgebot am 25. Mai 1851 in Liebenwalde, Brandenburg:
Der königl. Gerichtsdiener hier Friedrich August Stichler ist mit seiner
verlobten Braut Jungfer Helene Dorothee Wilhelmine Sommerfeld
zu Blumenow an den Sonntagen Rogate, Exaudi und Pfingsten in der
hiesigen Kirche öffentlich aufgeboten worden.
Die Copulation gehört nach Blumenow.

Quelle: [Aufgebot]
Traubuch Liebenwalde 1826 - 1853, Pfarramt Liebenwalde -
Buch 14 / ELAB 17754, p. 166_167, # 10f

Ein weiteres Kind wird in Altlandsberg getauft:
Anna Wilhelmine Alma * 06.03.1860, ~ 25.03.1860

Quelle:
family search - Kirchenbuch Stadtkirche Alt Landsberg
1826 - 1874, o.P., # 14

--------------------------------------------------------------------------------------
Quelle:
http://www.online-ofb.de/namelist.php?n ... s=&lang=de
Weitere Detailinformationen im Ortsfamilienbuch Liebenwalde.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6816
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Brandenburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron