SOMMERFELD-Siedler in Leipzig und Arzis, Bessarabien.

Auswanderung nach Rußland in den Jahren 1763-1862.

Moderator: -sd-

SOMMERFELD-Siedler in Leipzig und Arzis, Bessarabien.

Beitragvon -sd- » 30.06.2016, 15:52

----------------------------------------------------------------------------------------

Erste SOMMERFELD-Kolonisten in Leipzig, Bessarabien:
http://www.bessarabien.de/upload/leipzig.pdf

SOMMERFELD auf PDF-Seite 4 in Kolonisten-Liste Bessarabien.

Name und Vorname / Herkunftsort, Land / Jahr
Sommerfeld, Berta / Schiletz, Polen
Sommerfeld, Gottlieb / Schiletz, Polen
Sommerfeld, Michael / Schiletz, Polen
Sommerfeld, Sofie / Schiletz, Polen


----------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------

Berta SOMMERFELD
* 1793 in Schiletz bei Warschau, Polen,
oo SCHÄFER, aus Warschau, Polen.

Quelle: bessorgn.txt

----------------------------------------------------------------------------------------

Gottlieb SOMMERFELD
* 8. Februar 1806 in Wignedov (Wigendow /Wigledov / Wigledow), Warschau, Polen,
+ 5. Februar 1886,
oo Sophia.
oo Anna Maria BRAUN * 1805 in Schreckersdorf, Polen.
Quelle: Heimatbuch Leipzig.

Eltern von Gottlieb Sommerfeld:
Christoph SOMMERFELD oo Christina.
Quelle: Arthur E. Flegel.

----------------------------------------------------------------------------------------

Michael SOMMERFELD
* 17. September 1795 in Domerow, Schiletz, Polen,
+ 17. Februar 1861 (65 Jahre 5 Monate),
Quelle: bes186xd.txt
oo 1816 in Tarutino Anna Dorothea KRANICH
* 1795 in Grünwald, Polen.
Quelle: Heimatbuch Leipzig.

Eltern: Christoph SOMMERFELD
* 1767 in Schiletz, Polen, + am 12. Februar 1825,
Christina SOMMERFELD
* 1778 in Schiletz, Polen, + im Oktober 1831.

Quelle: Arthur E. Flegel.

----------------------------------------------------------------------------------------

Sophie SOMMERFELD
* 1789 in Bernsen, Preußisch Polen /
* 1789 in Schiletz bei Warschau, Polen,
+ 8. Januar 1866,
oo Michael KÜHN.

Quelle: Arthur E. Flegel.

----------------------------------------------------------------------------------------

Jakob SOMMERFELD * 1799 in Dobriler(low), Preußen.
Quelle: bessorgn.txt

Jakob SOMMERFELD jun. * 1799 in Dobriler(low), Preußen,
oo Maria GRÄFLICH * 1802 in Krakau, Polen.
Quelle: Heimatbuch Leipzig.

Jakob SOMMERFELD jun. * 1799 in Dobrilov, Preußen, Polen, + 21. April 1853,
oo Maria GRÄFLICH.
Quelle: Arthur E. Flegel.

SOMMERFELD, Jakob * 1799, aus Dobrilek?-Pr.

----------------------------------------------------------------------------------------

Einwanderungsliste Leipzig:
http://www.armin-zimmermann.eu/Bessarab ... ipzig.html


----------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------

SOMMERFELD-Kolonist in Arzis, Bessarabien
auf PDF-Seite unter
http://www.bessarabien.de/upload/arzis.pdf

Name und Vorname / Herkunftsort, Land / Jahr
Sommerfeld, Gottfried / aus Polen / 1816


----------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6679
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Gottlieb SOMMERFELD oo Maria BRAUN sowie Christina BEGLAU.

Beitragvon -sd- » 01.07.2016, 17:17

--------------------------------------------------------------------------

Gottlieb SOMMERFELD
* am 8. Februar 1806 in Wizendow,
+ am 5. Februar 1886 in Leipzig, Bessarabien,

oo Maria BRAUN * 1805
oo Christina BEGLAU (Stiefmutter nachfolgender Kinder).

Kinder:

Karoline SOMMERFELD
* 14. August 1828 in Leipzig, Bessarabien.
Anna SOMMERFELD
* am 16. Februar 1830 in Leipzig, Bessarabien.
Justine SOMMERFELD
* am 6. Februar 1833 in Leipzig, Bessarabien.
Martin SOMMERFELD
* am 5. Dezember 1835 in Leipzig, Bessarabien.
Johann Ludwig SOMMERFELD
* am 22. April 1839 in Leipzig, Bessarabien.
Gottlieb SOMMERFELD
* am 9. Februar in Leipzig, Bessarabien.

--------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6679
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Re: SOMMERFELD-Siedler in Leipzig und Arzis, Bessarabien.

Beitragvon -sd- » 02.07.2016, 12:43

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Von Preußisch-Polen nach Bessarabien.
Ortssuche Wignedov / Wigendow / Wigledov / Wigledow / Wizendow.


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitforscher/innen !

Einige SOMMERFELD-Vorfahren sind offensichtlich
von Preußisch-Polen (= 1793 Südpreußen) dem Ruf der Zarin
Katharina gefolgt und sind als Siedler nach Leipzig, Bessarabien,
ausgewandert und sind dort ansässig geworden.

Hintergrundinformation auf der Internet-Seite 'Ostsiedlung':
http://www.migrazioni.altervista.org/de ... ung18.html

Seit längerem bemühe ich mich jedoch vergeblich, den Geburtsort /
Herkunftsort von Gottlieb SOMMERFELD ausfindig zu machen.
Dazu gibt es in den Quellen die unterschiedlichsten Angaben /
Formulierungen. Bis jetzt habe ich jedoch keinen der nachfolgend
genannten Orte bei Warschau lokalisieren können:

Wignedov / Wigendow / Wigledov / Wigledow / Wizendow,
bei Warschau, Polen.

Vielleicht hilft mir jemand kenntnisreicher auf die Sprünge.

Dieter Sommerfeld, Hamburg


-----------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Herr Sommerfeld,
haben Sie schon mal an polnische Meßtischblätter gedacht ?

http://igrek.amzp.pl/mapindex.php?cat=WIG25
Dort WIG-Mapa Szczegolowa Polski 1:25:000 / 1929 - 1939/ auswählen.
Den Raum um Warschau findet man um p40 S32 B


Ich hoffe es hilft.
Es grüßt ganz herzlich aus Ibbenbüren
Günter ( Mielczarek )

http://www.mielczarek.de
http://www.unsere-ahnen.de

Mit Linkliste zu 2379 digitalisierten Büchern etc. und Übersichtskarten
mit Linklisten zu digitalisierten topographischen Karten mit ca. 10.500 Links.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Wigledów ... hier gefunden:
http://www.mapywig.org/m/WIG_maps/serie ... W_1931.jpg


-----------------------------------------------------------------------------------------------


-----------------------------------------------------------------------------------------------

Jan Schefers antwortete:

Hallo Dieter, es könnte sich um 'Wyględy' handeln
[Aussprachehinweis: "y" wie ein kurzes "i"; "ę" etwa wie "en"].
Laut 'Słownik Geograficzny' (Stand um 1880) eine Landgemeinde
im Kreis Warschau (powiat warszawski), gehörte zur Gemeinde
und Pfarrei Zaborów, und hatte 194 Einwohner.
Heute zur Gemeinde Leszno im Kreis Warschau-West
(Powiat Warszawski Zachodni).

Zur Pfarrei Zaborów soll es noch Kirchenbücher seit 1717 geben:
http://parafie.genealodzy.pl/index.php?op=pr&pid=9966
Die Zivilstandsregister beginnen um 1808 und befinden sich
im Staatsarchiv Warschau, Filiale Grodzisk. Eventuell sind davon
bereits Digitalisate beim Verein PTG vorhanden
(http://www.genealodzy.pl).

Bei den Mormonen verfilmt 1810-1877:
https://familysearch.org/search/catalog ... %20Library
Hier mit Zuordnung zum Kreis Pruszków angegeben,
da Zaborów zeitweise zu diesem Kreis gehörte.

Vielleicht hilft's ...
Viele Grüße,
Jan

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6679
Registriert: 05.01.2007, 17:50


Zurück zu Bessarabien und Süd-Rußland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron