SOMMERFELD, ab 1899 Förster in Waldecke.

Moderator: -sd-

SOMMERFELD, ab 1899 Förster in Waldecke.

Beitragvon -sd- » 21.10.2016, 08:54

---------------------------------------------------------------------------------------

SOMMERFELD * 11. Januar 1864,
Förster ab 01.09.1899 in Waldecke, Oberförsterei Ludwigsberg,
Regierungsbezirk Posen.


Quelle:
Deutsche Forstzeitung 1905 (Sammelband in Eberswalde).

---------------------------------------------------------------------------------------
Freundlicherweise mitgeteilt von Klaus Binder.


Ergänzende Erläuterungen u.a. zur Lokalisierung:

1793 bis 1807: Der Schrimer Kreis genannt.
Im Departement der Kriegs- und Domainen-Kammer zu Posen gelegen,
war ein Teil der Provinz Südpreußen.

Der Schrimer Kreis, zusammengefügt aus Theilstücken der Woiwod-
schaften Posen und Kalisch, mit dem Landrathsamte zu Kurnik.

Königliche Stadt: Schrim.
Geistliche Städte: Dolsk, Krieben, Wielichowo.
Adliche Städte: Xionz, Bnin, Santomisl, Kurnik, Kosztrzyn.

-

Schutzbezirk Rogalinek (Waldecke),
Königliche Oberförsterei Moschin (Ludwigsberg),
Kreis Posen-West.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6820
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Förster namens SOMMERFELD(T)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast