SOMMERFELD(T)-Eintragungen im KB Rheinsberg.

Antworten
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
Beiträge: 7103
Registriert: 05.01.2007, 17:50

SOMMERFELD(T)-Eintragungen im KB Rheinsberg.

Beitrag von -sd- » 04.02.2010, 19:55

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Der Kirchenbuch-Schreiber in Rheinsberg war nicht der korrekteste Kopist.
Er schreibt Namen häufig (nicht nur bei Sommerfeld-Sommerfeldt) unter-
schiedlich. Er liebte, glaube ich, DT. Das hat er bei anderen auch geschrieben,
auch wenn es wie z.B bei Ortsnamen auch nicht paßte.

Manche Seiten hat er ziemlich hingeschmiert, (meine Lehrer in der Schule
hätten gesagt "Sauklaue"), dann hat er auch häufig keinen Berufe dazu
notiert ... nun ja, der normale Wahnsinn eben, der den Ahnenforscher so
sehr erfreut.

Iris Kiesel


-----------------------------------------------------------------------------------------------

Sommerfeld-Einträge im Kirchenbuch Rheinsberg (703 Seiten).

Seite 5, 1807:
Joh. Fr. SOMMERFELD, 25 J., Tagelöhner hier,
oo am 22. November 1807
Luise LENZ, 20 J.

Seite 42, 1808, erstes Kind:
Sophie Dorothee Eliesabeth SOMMERFELD
* 1. Februar 1808, ~ 14. April 1808.

Paten:
1. Jgfr. Elies. Volkmann
2. Frau Sommerfeld
3. der Tagelöhner Schröder

Seite 50, 1811, nächstes Kind:
Carl August Heinrich SOMMERFELD
* 20. Januar 1811, ~ 3. Februar 1811.

Paten:
1. Junggeselle Fr. Lemke
2. Akkerbürger Joh. Lemke
3. Sophie Ehlert

Seite 67, 1813, nächstes Kind:
Johann Christian August SOMMERFELD
* 5. August 1813, ~ 15. August 1813.

Paten:
1. der Ackerbürger Müller
2. Carl Lemke
3. Jfr. Luise Sommerfeld
siehe auch Seite 572 oo Scheller und 610 +

Seite 106, 1816, nächstes Kind:
Johann Friedrich Wilhelm SOMMERFELD
* 10. Oktober 1816, ~ 21. Oktober 1816.
Vater hier Ochsenhirt.

Paten:
1. Soldat Lenz
2. Ackerbürger Mattheis
3. Jfr. Sophie Lemke

Johann Friedrich Wilhelm SOMMERFELD
heiratet Seite 677, 1844, s. u.

Seite 148, 1819, nächstes Kind:
Friederike Wilhelmine SOMMERFELD
* 7. Januar 1819, ~ 24. Januar 1819.

Paten:
1. Jfr. Wilhelmine Sommerfeld
2. Jfr. Gösler
3. Frau Engelhard
4. Herr Otte
5. Junggeselle Johann Trab

Sie stirbt Seite 221, 1823 ,+ 27. Mai 1823 (4 ½ J), Magenkrampf, [] 29. Mai 1823.

Seite 184, 1821, nächstes Kind:
Carl Heinrich SOMMERFELD
* 20. September 1821, ~ 14. Oktober 1821.

Paten:
1. Herr Liewald
2. Herr Wöller
3. Carl Netzband
4. Jfr. Müller
5. Jfr. Sommerfeld

Er stirbt Seite 22, 1823, + 15. Oktober 1823 (2J 1M), Durchfall, [] 18. Oktober 1823.

Seite 223, 1824, nächstes Kind:
Maria Sophie Caroline SOMMERFELD
* 3. Juni 1824, ~ 13. Juni 1824.

Paten:
1. Frau Joh. Lemke
2. Frau Carl Lemke
3. Friedrich Sommerfeld, Holzwärter

Seite 318, 1828, nächstes Kind:
Marie Friederike SOMMERFELD
* 6. August 1828, ~ 11. September 1828.

Paten:
1. Fr. Lemke
2. Fr. Jäneke
3. Herr Selmke

Seite 544, 1838:
Luise SOMMERFELDT geb. LENZ
+ 23. Februar 1838 (50 J.), Husten, [] 25. Februar 1838.
Ehefrau des Tagelöhners Johann SOMMERFELDT.
Hinterläßt den Mann, 2 Söhne , 3 Töchter, 1 Tochter majorenn.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 14, 1805:
Maria Wilhelmina SOMMERFELD
+ 18. Dezember 1805 (5 Wochen), Schlagfluß, [] 20. Dezember 1805.
Vater: Christian SOMMERFELD, Tagelöhner, hier.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 34, 1804:
Charlotte Luise SOMMERFELD * 22. Februar 1804, ~ 26. Februar 1804.
Vater: Arbeiter SOMMERFELD.
Mutter: Maria ENGELHARD.

Paten:
1. Ackerbürger Adam Sommerfeld
2. Frau Lemken
3. Frau Engelhard

Sie stirbt Seite 17, 1807:
Charlotte Luise SOMMERFELD
+ 8. Januar 1807 (3 J.), Pokken, [] 10. Januar 1807.
Vater: Christian SOMMERFELD, Tagelöhner.

Seite 37, 1805, nächstes Kind:
Maria Wilhelmine SOMMERFELD
* 19. November 1805, ~ 24. November 1805.

Paten:
1. Frau Sommerfeld
2. Frau Lemke
3. Monsieur Joh. Sommerfeld

Seite 40, 1807, nächstes Kind:
Luise Catharine Marie SOMMERFELD
* 4. April 1807, ~ 15. April 1807.

Paten:
1. Jgfr. Luise Lenz
2. Frau Helm
3. Junggeselle Joh. Sommerfeld

Seite 341, 1829:
Frau Marie SOMMERFELD geb. ENGELHARD
+ 12. April 1829 (55 J.), Geschwulst, [] 15. April 1829.
Ehefrau des Bürgers Christian SOMMERFELD.
Hinterläßt ihren Mann und 3 Töchter, davon 2 maj, 1min.

Seite 21, 1808:
Adam Johann Friedrich SOMMERFELD
+ 19. April 1808 (18J 3M 10T), hitziges Brustfieber, [] 22. April 1808.
Vater: Adam SOMMERFELD, Akkerbürger.
Hinterläßt seine Eltern.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 343, 1829:
Frau Sophie SOMMERFELD geb. LEMKE
+ 12. November 1829 (66J 6M),
Geschwür in der linken Seite, []15. November 1829,
Ehefrau des Ackerbürger Adam SOMMERFELD.
Hinterläßt ihren Mann und 3 majorenne Töchter.

Seite 503, 1836:
Adam SOMMERELD, ehemaliger Ackerbürger,
+ 15. September 1836 (88 J.), Entkräftung, [] 18. September 1836.
Hinterläßt 2 Töchter major.

Seite 24, 1809:
Wittwe SOMMERFELD geb. SCHÖNAU
+ 26.3.1809 (81 J.), Entkräftung [] 28. März 1809.
Hinterläßt 1 Sohn, 2 Töchter maj.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 83, 1814:
Carl Friedrich SOMMERFELD, 26 J.,
Sohn von Johann Friedrich SOMMERFELD, Tagelöhner hier,
oo am 19. November 1814
Eliesabeth KLÄHN, 20 J.,
Tochter von Erdmann KLÄHN, hier.

Seite 81, 1814, erstes Kind:
Carl Friedrich Wilhelm SOMMERFELD
* 27. November 1814, ~ 18. Dezember 1814.

Paten:
1. Jgfr. Sophie Sommerfeld
2. Jgfr. Caroline Toppeln
3. Jgfr. Osti
4. Jgsl Carl Lemke

Er stirbt Seite 87, 1815, Stickhusten, [] 3.4.1815:

Seite 104, 1816, nächstes Kind:
August Friedrich Wilhelm SOMMERFELD
* 30. August 1816, ~ 8. September 1816.

Paten:
1. Herr O.F. Triepke
2. Herr Breyer
3. Mademoiselle Girard
4. Mademoiselle Voigt

Er stirbt Seite 138, 1818, + 8. April 1818, Stickfluß, [] 11. April 1818.
Vater hier Holzwärter.

Seite 148, 1819, nächstes Kind:
Friederike Luise Amalie Sophie SOMMERFELD
* 31. Januar 1819, ~ 14. Februar 1819.

Paten:
1. Frau Otten
2. Jfr. Sophie Lemken
3. Jfr. Luise Sommerfeld
4. Zimmergeselle Friedrich Helm

Seite 198, 1822, nächstes Kind:
Julius Friedrich Wilhelm SOMMERFELDT
* 22. Juni 1822, ~ 30. Juni 1822.

Paten:
1. Herr Grabow
2. Herr Brauer Schulz
3. Jfr. Wilhelmine König

Er stirbt Seite 262, 1825, + 6.2.1825 (2J 8M), Zahnen, [] 9. Februar 1825. (Hier Sommerfeld geschrieben.)

Seite 300, 1827, nächstes Kind:
Henriette Friedr. Charlotte SOMMERFELD
* 9. Dezember 1827, ~ 23. Dezember 1827.

Paten:
1. Jgfr. Detert
2. Mademoiselle Janke
3. Herr Behrends
4. Jgfr. Berckholz

Sie stirbt Seite 323, 1828, + 6. Juni 1828 (½ J.), Geschwür an der linken Seite, [] 8. Juni 1828.

Seite 371, 1831, nächstes Kind:
Johanne Philippine Wilhelmine SOMMERFELD
* 9. August 1831, ~ 21. August 1831.

Paten:
1. Frau Lemcke
2. Jfr. Kehrberg
3. Tagelöhner Fr. Klähn

Seite 171, 1820:
Johann SOMMERFELD, 72 J., Invalide, * 24.4.1820, Brustkrankheit, [] 26.4.1820. Hinterläßt 4 maj. Söhne.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 211, 1823:
Johann Christian KRÜGER, 28 J., Schmiedemeister,
Sohn von Johann Christian KRÜGER, Schmiedemeister hierselbst,
oo am 17. November 1823
Wilhelmine Friederike SOMMERFELD, 23 J.,
Tochter von Adam SOMMERFELD, Ackerbürger hier.

Seite 234, 1824, erstes Kind:
Luise Wilhelmine Caroline KRÜGER
* 17. August 1824, ~ 5. September 1824.

Paten:
1. Frau W. Krüger
2. Jfr. Zarges
3. Jfr. Sommerfeld
4. Ackerbürger Gentkow
4. Stellmacher Wilcke

Seite 319, 1828, nächstes Kind:
Caroline Luise Wilhelmine KRÜGER
* 11. Oktober 1828, ~ 16. Oktober 1828.

Paten:
1. Mademoiselle Lüdke
2. Frau Stadtke
3. Fr. Nagel
4. Kaufmann Schröder
5. Zimmergeselle Steude

Seite 479, 1835:
Wilhelmine Friederike KRÜGER geborene SOMMERFELDT
+ 27. März 1835 (34J 21T), Brandt und Bruchschaden, [] 29. März 1835,
Ehefrau des Schmidtmeisters Johann KRÜGER.
Hinterläßt Mann und 2 Töchter minor.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 228, 1824:
Johann Christian SCHWABE, 28 J., Tagelöhner,
Sohn von Johann Friedrich SCHWABE, Arbeitsmann zu Lüdersdorf,
oo am 5. September 1824
Maria Sophia SOMMERFELD
, 22 J.,
Tochter von ? SOMMERFELD, Tagelöhner hierselbst.

Seite 258, 1825, erstes Kind:
Johann Christian Friedrich SCHWABE
*13. August 1825, ~ 21. August 1825.

Paten:
1. Ackerbürger Johann Lemcke
2. Ack. Kortwich
3. Jfr. Layke ??

Seite 354, 1830, nächstes Kind:
Johann Heinrich Christian SCHWABE
* 16. Juli 1830, ~ 22. August 1830.

Paten:
1. Junggeselle Hülsekopf
2. Jungfer Schumann
3. Jungfer Marwitz

Seite 422, 1833, nächstes Kind:
Marie SCHWABE
* 20. September 1833, ~ 29. September 1833.

Paten:
1. Jungges. Schroeder
2. Jgfr. Giese
3. Jgfr. Muchow

Seite 524, 1837, nächstes Kind:
todtgeborenen Tochter * 13.7.1837

Seite 602, 1841, nächstes Kind:
Johann Christian Friedrich SCHWABE
* 7. Juli 1841, ~ 25. Juli 1841.

Paten:
1. Bürger Heise
2. Auguste Sidohl ??
3. Jfr. Auguste Engel

Seite 306, 1827:
Wittwe Louise LEMCKE geborene SOMMERFELDT + 30. November 1827 (66J 9M), Brustkrankheit, [] 3. Dezember 1827.
Hinterläßt 2 Söhne , 2 Töchter maj.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 310, 1828:
Johann Friedrich RIBBE, 29 J., Zimmergeselle,
Sohn von Johann RIBBE, Dienstknecht, todt,
oo am 7. April 1828
Catharina Marie SOMMERFELD, 22 J.,
Tochter von Chr. SOMMERFELD.

Seite 316, 1828, das erste Kind:
Wilhelmine Friederike Marie RIBBE
* 17. März 1828, ~ 7. April 1828.

Paten:
1. Jfr. Trost
2. Jfr. Sommerfeld
3. Frau Heise
4. Junggesell H.Volkmann
5. Junggesell H. Scharg

Seite 354, 1830, nächstes Kind:
Luise Wilhelmine Sophie RIBBE
* 30. Juli 1830, ~ 8. August 1830.

Paten:
1. Jfr. Müller
2. Jfr. Sommerfeld
3. Frau Rolle
4. Bäcker Krien
5. Händler Schulz

Seite 396, 1832, nächstes Kind:
Friedrich Heinrich Ludwig RIBBE
* 20. Oktober 1832, ~ 14. November 1832.

Paten:
1. Junggeselle Schwarz
2. Junggeselle Buße
3. Jfr Ziehm
4. Jfr. Behrend

Seite 471, 1835, nächstes Kind:
Maria Dorothea Caroline RIBBE
* 15. April 1835, ~ 26. April 1835.

Paten:
1. Heinrich Frank
2. Maria Prehn
3. Frau Scharge

Sie stirbt Seite 556, 1839, + 6. Februar 1839 (3J 10M 19T), Luftröhrenbräune, [] 10. Februar 1839.

Seite 568, 1839, nächstes Kind:
Henriette Luise Wilhelmine RIBBE
* 2. Oktober 1839, ~ 20. Oktober 1839.

Paten:
1. Carl Scharge
2. Junggesell Sommerfeld
3. Frau Steddin

Seite 628, 1842, nächstes Kind:
Marie Auguste Caroline RIBBE
* 1. Februar 1842, ~ 20. Februar 1842.

Paten:
1. Junggesell Carl Müller
2. Jfr. Marie Schulz
3. Caroline Wolter
4. Auguste Volckmann

Sie stirbt Seite 641, 1842, + 10. Juli 1842 (5M 9T), Jammer, [] 3. Juli 1842.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 310, 1828:
Friedrich Wilhelm SELMKE, 23 J., Ackerbürger,
Sohn von Mart. SELMKE zu Braunberg ??? tot
oo am 1. Mai 1828
Marie Luise Wilhelmine SOMMERFELD, 30 J.,
Tochter von Adam SOMMERFELD, Ackerbürger.

Seite 338, 1829, erstes Kind:
Friederike Wilhelmine Luise SELMKE
* 14. Oktober 1829, ~ 1. November 1829.

Paten:
1. Fr. Krüger
2. Frau Ziehm
3. Fr. Lemke
4. Ackerbürger Kortwich
5. Ackerbürger Lemke

Seite 371, 1831, nächstes Kind:
Carl Friedrich August SELMCKE
* 18. August 1831, ~ 28. August 1831.

Paten:
1. Schmidt Krüger
2. Ackerbg Kortwich
3. Ackb. Lemcke
4. Fr. Lemcke
5. Fr. Gössler

Seite 431, 1834, nächstes Kind:
Carl Friedrich Wilhelm SELMCKE * 13. März 1834.

Paten:
1. Schmid Krüger
2. Ackerbürger Hortw…(abgeschnitten)
3. Johann Lemke
4. Fr. Otto
5. Jgfr. Voigt

Seite 616, 1841:
Marie Luise Wilhelmine SELMCKE geborene SOMMERFELDT
+ 19. September 1841 (43J 2M), Ruhr, [] 22. September 1841,
Ehefrau des Ackerbürgers Friedrich SELMCKE.
Hinterläßt Mann und 1 Sohn minorenn.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 366, 1831:
Johann KOHLMETZ, 30 J., Arbeitsmann,
Sohn von Johann KOHLMETZ, Bauer zu Gramzow,
oo am 8. Januar 1831
Sophia Luise SOMMERFELD, 23 J.,
Tochter von Johann Friedrich SOMMERFELD, Tagelöhner.

Seite 412, 1833:
Johann Friedrich KOHLMETZ, Arbeitsmann,
+ 16. September 1833 (33 J.), Schwindsucht, []19. September 1833.
Hinterläßt Frau und eine minorenne Tochter.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 439, 1834:
Johann Carl Friedrich MÜLLER, 28 J., Arbeitsmann und Landwehrmann,
Sohn von Johann Carl Friedrich MÜLLER, Arbeitsmann hier,
oo am 21. August 1834
Sophia Maria SOMMERFELDT verw. KOHLMETZ, 26 J.,
Tochter von Johann SOMMERFELDT, Arbeitsmann hier.

Seite 472, 1835, die ersten Kinder, Zwillinge:
Emilie Auguste und Johanne Sophie MÜLLER
* 23. Mai 1835, ~ 7. Juni 1835.

Paten bey beiden:
1. Kaufmann Schroeder
2. Färberknecht Lemm
3. Jfr. Wilhelmine Arnholz
4. Jfr. Emilie Brandt
5. Jfr. Johanne Zarges
6. Frau Klötzer

Seite 564, 1839, nächstes Kind:
Carl Friedrich August MÜLLER
* 16. April 1839, ~ 28. April 1839.

Paten
1. August Franke
2. Fritz Müller
3. Caroline Derz
4. Caroline Sonnenwald

Seite 631, 1842, nächstes Kind:
Friedericke Henriette Caroline MÜLLER
* 19. Mai 1842, ~ 29. Mai 1842.

Paten:
1. Fabrikant Müller
2. Ludwig Derz
3. Caroline Blanck
4. Caroline Packelmann
5. Wilhelmine Sommerfeldt

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 370, 1831, auf dieser Seite hat der Kirchenbuch-Schreiber wahrscheinlich einen Fehler gemacht.
Nr. 29:
Luise KOHLMETZ * 11. Juni 1831, ~ 11. Juni 1831.
Vater: Johann KOHLMETZ, Tagelöhner.
Mutter: Dorothea SOMMERFELD.

Paten:
1. Frau Derz
2. Frau Wagner
3. der Küster Gellner

Diese stirbt Seite 381, 1831, 10 Tage alt am 21.6.1831, Krampf, [] 23.6.1831.

Nr. 34:
Sophie Wilhelmine Philippine KOHLMETZ
* 11. Juni 1831, ~ 26. Juni 1831.
Vater: Johann KOHLMETZ, Tagelöhner.
Mutter: Dorothea SOMMERFELD.

Paten:
1. Frau Lemcke
2. Fr. Joh. Lemcke
3. Ackerbürger Selmcke

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 469, 1835:
Johann Christian Friedrich ENGELHARD
* 4. Januar 1835, ~ 18. Januar 1835.
Vater: Friedrich ENGELHARD, Arbeitsmann.
Mutter: Friedericke SOMMERFELDT.

Paten:
1. Zimmergesell Ribbe
2. Bürger Heise
3. Junggesell Sommerfeldt
4. Jfr. Eck
5. Jfr. Emilie Zimmermann

Seite 522, 1837, nächstes Kind:
Caroline Wilhelmine Dorothea ENGELHARD
* 17. April 1837, ~ 30. April 1837.

Paten:
1. Arbeitsmann Protz
2. Ludwig Schwarz
3. Frau Heise
4. Jfr. Dohms
4. Jfr Scheller

Seite 590, 1840, nächstes Kind:
Marie Luise Henriette ENGELHARDT
* 10. Juni 1840, ~ 28. Juni 1840.

Paten:
1. Carl Lenz
2. August Stein
3. Fritz Heise
4. Luise Derz
5. Dora Vielitz

Seite 633, 1842, nächstes Kind:
Ernst Carl Heinrich August ENGELHARD
* 23. August 1842, ~11. September 1842.

Paten:
1. Arbeitsmann Proeßel
2. Arbeitsmann Schof
3. Junggesell Heinrich Ziehm
4. Jfr. Caroline Ludwig

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 568, 1839:
Johan August Friedrich MÜLLER
* 22. September 1839 in Mökern, ~ 3. Oktober 1839.
Vater: Johann Friedrich Christian MÜLLER, Zimmergeselle.
Mutter: Dorothea Luise SOMMERFELDT.

Paten:
1. Arbeitsmann Joh. Stein
2. Schäfer Ludwig Both
3. Frau Krenzlin

Seite 629, 1842, nächstes Kind:
Christian Friedrich Wilhelm MÜLLER
* 22. Februar 1842 in Mökern, ~ 13. März 1842.

Paten
1. Tagelöhner Johann Krenzlin
2. Christoph Hadorf
3. Frau Vogler

Seite 685, 1844, nächstes Kind:
Carl Friedrich Heinrich MÜLLER
* 22. Juli 1844 Wittwien, ~ 11.4.1844.

Paten:
1. Maurergesell Schulz
2. Zimmerges. H. Scharge
3. Frau Brauer

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 572, 1839:
Johann Christian August SOMMERFELDT, 26 J., Tagelöhner hier,
Sohn von Johann Friedrich SOMMERFELDT, Arbeitsmann hier,
oo am 15. September 1839
Maria Dorothea Friedericke SCHELLER, 26 J.,
Tochter von Johann SCHELLER, Arbeitsmann zu Wittwien.

Seite 569, 1839:
Johann August Wilhelm SOMMERFELDT
* 27. September 1839, ~ 27. Oktober 1839.
Vater: Johann SOMMERFELDT, Tagelöhner.
Mutter: Dorothea SCHELLER.

Paten:
1. Frau Schroeder
2. Aug. Kißling
3. Wilhelm Klötzer
4. Jfr. Fried. Malchin
5. Jfr. Wilhelmine Malchin

Seite 610, 1841:
Johann SOMMERFELDT, Arbeitsmann,
+ 13. Februar 1841 (27 J.), Brandt, [] 16. Februar 1841.

Seite 648, 1842:
oo 4. Dezember 1842
Marie Dorothee Friedericke SCHELLER verwittwete SOMMERFELD.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 579, 1840:
Sophia SOMMERFELDT Wittwe LÜBNITZ + 25. Oktober 1840 (78 J.), Wassersucht, [] 28. Oktober 1840.
Hinterläßt 2 Töchter maj.

-------------------------------------------------------------------------------------
----------

Seite 602, 1841:
Wilhelm Friedrich SOMMERFELDT * 5. August 1841, ~ 22. August 1841.
Vater: Johann Gottfried SOMMERFELDT, Schneider.
Mutter: Amalie Dorothea SIEBERT.

Paten:
1. Fischer Haensch
2. Fischer Erdmann
3. Schneider Sommerfeldt aus Menz

Seite 684, 1844, nächstes Kind:
Emilie Caroline Dorothea SOMMERFELDT
* 3. Juni 1844, ~ 23. Juni 1844.

Paten:
1. Mühlenmeister Schulz
2. Frau Netzel
3. Jfr. Emilie Brandt
4. Henr. Packelmann

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 677, 1844:
Johann Friedrich Wilhelm SOMMERFELDT, 28 J., Arbeitsmann,
Sohn von Johann SOMMERFELDT, Ochsenhirte hier,
oo 27.9.1844
Ernestine Wilhelmine SCHLOSS, 22 J.,
Tochter von Christian SCHLOSS, Schneider in Sadenbeck, todt.

Seite 683, 1844, deren Sohn kommt unehelich zur Welt:
Johann Friedrich Wilhelm SOMMERFELDT
* 4. März 1844, ~ 7. April 1844.

Paten:
1. Pens. Dollmann
2. Junggesell Fr. Lemcke
3. Jfr. Caroline Sommerfeldt

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Sommerfeld-Einträge im Kirchenbuch Rheinsberg (796 Seiten).


Johann August Wilhelm ENGELHARDT * 1.1.1845, ~ 12.1.1845.
Vater: Friedrich ENGELHARDT, Handelsmann.
Mutter: Friederike SOMMERFELDT.

Paten:
1. Maurergeselle Krüger
2. Maurergeselle mal…(abgeschnitten)
3. Frau Buberth
4. Jfr. Breddin

Seite 29, 1846, nächstes Kind:
Caroline Friedericke Wilhelmine ENGELHARDT * 9.4.1846, ~19.4.1846.

Paten :
1. Bürger Wendt
2. Junggesell Herr Wolter
3. Frau Knoak (?)
4. Jfr. Wilhelmine Lemcke

Seite 109, 1849, nächstes Kind:
Friederike Marie Wilhelmine ENGELHARDT * 28.3.1849, ~ 15.4.1849.

Paten:
1. Jgfr. Münster
2. Jfr. Proeßel
3. Jfr. Ribbe
4. Junggesell Heise
5. Junggesell Ribbe

Seite 493, 1863:
Friederike ENGELHARDT geb. SOMMERFELDT (51J 9M 15T), Wittwe, + 17.5.1863, Brustkrankheit, [] 20.5.1863.
Hinterläßt 4 Töchter, davon 1 maj. und 1 min. Sohn.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 17, 1845:
Friedericke Caroline Wilhelmine SOMMERFELDT * 2.12.1845, ~ ______.
Vater: Friedrich SOMMERFELDT, Tagelöhner.
Mutter: Friedericke SCHLOSS.

Paten:
1. Jfr. Friedr. Sommerfeldt
2. Jfr. Caroline Sommerfeldt
3. Jfr. List
4. Junggesell Fr. Ludwig
4. Carl Lemcke

Friedericke Caroline Wilhelmine SOMMERFELDT
stirbt Seite 6, 1847, 1J 5M, + 18.5.1847, [] 21.5.1847.

Seite 163, 1851, nächstes Kind:
Caroline Friederike Wilhelmine SOMMERFELDT * 10.4.1851, ~ 27.4.1851.

Paten1. Jfr. Hinze
2. Jfr. Derz
3. Junggesell Sommerfeld

Seite 209, 1853, nächstes Kind (+ Seite 210):
August Friedrich Johann SOMMERFELDT * 28.9.1853, ~ 23.10.1853.

Paten:
1. Jfr. Roeper
2. Jfr. Petsch (?)
3. Jfr. Schulz
4. Junggesell Rebstock
5. Bürger Müller

Seite 348, 1858, nächstes Kind:
Emilie Sophie Wilhelmine SOMMERFELDT * 8.8.1858, ~ 29.8.1858.
Mutter hier Wilhelmine Schloß genannt.

Paten:
1. Glüders
2. Jungges. Bubert
3. Jungges. Müller
4. Arb. Westphal
5. Jfr. Müller

Seite 424, 1861, nächstes Kind:
Marie Wilhelmine Luise SOMMERFELDT * 31.12.1860, ~ 3.2.1860.

Paten:
1. Jfr. Henriette Müller
2. Jgfr. Emilie Zeitner
3. Handelsmann Glüders
4. Jgs. Aug. Rebstock
6. Jgs. Aug. Fuchs

Seite 43, 1846:
Carl Friedrich SOMMERFELDT, 64 J., Holzschläger, + 5.8.1846, Brustkrankheit, [] 6.8.1846
Hinterläßt Frau und 2 Töchter maj.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 89, 1848:
Carl Christian Friedrich LENZ, 23 J.), Schuhmacher,
Sohn von Christian LENZ, Tagelöhner todt,
oo 5.10.1848
Friederike Louise Amalie Sophie SOMMERFELDT, 29 J.,
Tochter von Carl Friedrich SOMMERFELDT, Holzschläger, todt.

Seite 127, 1850, erstes Kind:
Henriette Auguste Wilhelmine LENZ * 25.5.1850, ~ 2.61850.

Paten:
1. Junggesell Ackerbürger Wenst
2. Junggesell Fr. Lemcke
3. Jgfr. Wilhelmine Lemcke
4. Jfr. Henriette Rönnefahrt

Henriette Auguste Wilhelmine LENZ stirbt 2.6.1851, Jammer, [] 5.6.1851.

Seite 166, 1851, nächstes Kind:
Anna Maria Luise LENZ * 25.8.1851, ~ 7.9.1851.
Vater: Carl LENZ.
Mutter: Luise SOMMERFELDT.

Paten
:
1. Jfr. Caroline Pauls
2. Auguste Kortwich
3. Frau Fischer
3. Fritz Lemcke
5. Carl Helm

Seite 245, 1855, nächstes Kind:
August Carl Ernst LENZ * 6.5.1855, ~ 20.5.1855.

Paten:
1. Jfr. Caroline Lemmke
2. Jfr. Netzel
3. Junggesell August Haack
4. Ackerbürger Bandt
5. Junggesell Grammbaum

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 54, 1847:
Louise Caroline Wilhelmine SOMMERFELDT * 4.8.1847, ~ 22.8.1847.
Vater: Johann SOMMERFELDT, Schneider.
Mutter: Amalie SIEBERT.

Paten:
1. Bürger Wendt
2. Arbeitsmann Müller
3. Emilie Paeckelmann
4. August Karbe
4. Maria Witte

Seite 69, 1847:
Heinrich Christian SOMMERFELDT, 82 J., Arbeitsmann, + 3.11.1847, Entkräftung, [] 6.11.1847.
Hinterläßt 3 Töchter maj.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 93, 1849:
Christoph Heinrich DITTMANN, 31 J., Tagelöhner,
Sohn von Friedrich DITTMANN, Handelsmann zu Wallitz,
oo 25.11.1849
Sophie Marie Dorothea SOMMERFELD verwittwete MÜLLER, 39 J.,
Tochter von Johann SOMMERFELD, Tagelöhner.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 125 + 126, 1850:
Johann Friedrich Albert SOMMERFELD * 17.3.1850, ~ 17.4.1850.
Vater: Johann SOMMERFELD, Tagelöhner.
Mutter: Dorothea SIEMERT.

Paten:
1. Schneider Salchow
2. Junggeselle Wenst
3. Junggeselle Wenzlow
4. Jungfer Johanna Herm
5. Pauline Päkelmann

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 295, 1856:
Heinrich Johann Martin Friedrich GRAMBOW gen. BREMER, 28 ½ J., Dienstknecht,
Sohn von Caroline Sophie GRAMBOW zu Kerckow,
oo 23.11.1856
Johanna Philippine Wilhelmine SOMMERFELDT, 35 J., zu Vorwerk Rheinsberg,
Tochter von Friedrich SOMMERFELDT weiland Tagelöhner in Rheinsberg.

Seite 316, 1857, erstes Kind:
Marie Charlotte Elise GRAMBOW * 26.9.1857 Vorwerk Rheinsberg, ~ 11.10.1857.

Paten:
1. Fräulein Elise Bötticher
2. Frl. Marie Rakow
3. Frl. Charlotte Müller
4. Ackerbürger Lemmke
5. Schuhmachermeister Lenz

Seite 512, 1864:
Karl Friedrich Wilhelm KÖLLNER, 29 J., Arbeiter hier,
Sohn von Karl Friedrich Wilhelm KÖLLNER, Landbriefträger hier,
oo 28.3.1864
Johanne Philippine Wilhelmine SOMMERFELD verwittwete GRAMBOW, 33 J.

Seite 525 + 526, 1865, erstes Kind:
Hermann Karl Albert KÖLLNER * 17.2.1865, ~ 5.3.1865.

Paten:
1. Schiffer Runge
2. Junggeselle C. Krüger
3. Mademoiselle Krause
4. Henriette Kloen
5. Schuhmacher Ad. Meier

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 346, 1858:
Friedrich Wilhelm SOMMERFELDT * 25.5.1858, ~ 25.5.1858 Nothtaufe.
Unehelicher Sohn von Wilhelmine geb. SOMMERFELDT.
Er stirbt im Alter von 7 Stunden am 25.5. an Schwäche. Hinterläßt die Mutter.

Paten:
1. Junggesell Ludwig Netzel
2. Junggesell Wilhelm Sommerfeldt
3. Frau Netzel

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 346, 1858:
Anna Wilhelmine Sophie SOMMERFELDT * 25.5.1858, ~ 6.6.1858.
Uneheliche Tochter von Henriette geb. SOMMERFELDT.

Paten:
1. Madame Kerkow
2. Jgfr. Genz
3. Auguste Sommerfeldt
4. Jgges. August Korn
5. Jgges. Goschnick

Anna Wilhelmine Sophie SOMMERFELDT stirbt mit 4 Monaten 24.9.1858, Krampf, [] 26.9.1858.
Hinterläßt die Mutter.

Seite 407, 1860:
Nächste uneheliche Tochter von Henriette geb. SOMMERFELDT
Henriette Emilie Auguste (SOMMERFELDT) * 7.11.1860, ~ 25.11.1860.

Paten:

1. Jggs. W. Ehrentreich
2. Rentier Fischer
3. Jgfr. Emilie Sommerfeldt
4. Madame Hitzmann

Henriette Emilie Auguste (SOMMERFELDT) stirbt Seite 497, 1863, 3J 20T, Magenkrampf, [] 2.12.1863.
"Uneheliche Tochter der verehelichten Henriette BIERHALS geb. SOMMERFELD.“
Hinterläßt die Eltern und 1 minor. Stiefbruder.

Seite 436, 1861:
Karl Georg BIERHALS, 31 J., Bürstenmachermeister hierselbst,
Sohn von Christ. Friedrich BIERHALS, weiland Stellmacher zu Stargard in Pommern,
oo 18.8.1861
Karoline Wilhelmine Henriette SOMMERFELDT, 25 J., hier,
Tochter von Johann Friedrich Gottfried SOMMERFELD, Schneidermeister hier.

Seite 454
, 1862, erstes Kind:
Karl August Ernst BIERHALS * 15.9.1862, ~ 28.9.1862.

Paten:
1. Schuhmachermeister Netzel
2. Herr August Mirich
3. Karl Sommerfeldt
4. Frau Grenzbeamte Lincke
5. Jgfr. Wilhelmine Rieck

Seite 509, 1864, nächstes Kind:
Georg Ferdinand Louis BIERHALS * 3.12.1865, ~18.12.1865.

Paten:
1. Ferdinand Mohnke
2. Heinrich Matthies
3. Rudolph Pommeranse (?)
4. Jgfr. Wiese
5. Jgfr. Sommerfeldt

Seite 593, 1867, nächstes Kind:
Karl Ernst Eduard BIERHALS * 9.6.1867, ~ 23.6.1867.

Paten:
1. Ernst Bandt
2. Albert Müller
3. Eduard Fuhr
4. Wilhelmine Netzbandt
5. Gottschalk

Karl Ernst Eduard BIERHALS
stirbt Seite 712, 1870, 3J 2M 17T, + 20.8.1870, Brechruhr, [] 23.8.1870.
Hinterläßt die Mutter und 2 minor. Brüder.

Seite 627, 1868:
Karl Georg BIERHALS, 37J 4M, Bürstenmacher, + 16.1.1868, ist erhängt gefunden, [] 16.1.1868.
Hinterläßt Frau und 3 minor. Söhne.

Seite 667, 1870:
Luise Karoline Auguste BIERHALS * 16.3.1870 unehelich geboren, ~ 3.4.1870.
Mutter: Verwittwete Henriette BIERHALS geb. SOMMERFELDT.

Paten:
1. Karoline Krebs
2. Auguste Gottschalk
3. Luise Salchow
4. Gustav Sommerfeldt
5. Julius Korn

Luise Karoline Auguste BIERHALS stirbt Seite 711, 1870, 3M 19T, + 5.7.1870, Abzehrung, [] 8.7.1870.
Hinterläßt die Mutter und 3 minor. Brüder.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 565, 1865:
Karl Joh. Friedrich SOMMERFELDT, 27 J., Arbeiter hier,
Sohn von Johann Gottfried SOMMERFELDT, Schneidermeister,
oo 11.11.1865
Karoline Marie Luise VOGLER, 23 J.,
Tochter von Joh. VOGLER weiland Arbeiter hier.

Seite 594, 1867, erstes Kind:
Anna Minna Marie SOMMERFELDT * 15.8.1867, ~ 25.8.1867.

Paten:
1. Frau Strasser
2. Frau Becker
3. Frau Sommerfeldt
4. Carl Vogler
5. Jgfr. Wilh. Wollenberg
6. Jgfr. ?? Prehm

Seite 641, 1869, nächste Kinder:
Vor der Taufe verstorbenen Zwillingstöchter * 8.6.1868.

Seite 731, 1872, nächstes Kind:
Auguste Marie Helene SOMMERFELD * 12.7.1872, ~ 28.7.1872.

Paten:
1. Frau Vogler
2. Herr Schuhmachergesell G. Sommerfeld
3. Herr Bürstenmachermeister Wegmann
4. Frl. Minna Klötzer
5. Herr Zelmer in Neu Ruppin

Seite 764, 1973:
Wilhelmine Karoline SOMMERFELDT geb. VOGLER, 30J 1M 1T, + 2.7.1873, Bruch und Leberkrankheit, [] 18.7.1873.
Ehefrau des Arbeiters Karl SOMMERFELDT.
Hinterläßt Ehemann und 2 minor. Töchter.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 396, 1859:
Dorothea Luise MÜLLER geb. SOMMERFELDT, 54J 4M, + 6.12.1859, Nervenfieber, [] 9.12.1859.
Ehefrau des Zimmergesellen Chr. Frdr. MÜLLER.
Hinterläßt Mann, 3 Söhne, 3 Töchter, davon 1 Tochter major.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 416, 1860:
Johann Friedrich SOMMERFELDT, Arbeitsmann, 84 J., + 22.3.1860, Entkräftung, [] 26.3.1860.
Hinterläßt 3 Töchter, 1 Sohn, alle major.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 503, 1864:
Marie Caroline Henriette SOMMERFELDT * 10.5.1864,~ 29.5.1864.
Uneheliche Tochter der Friederike SOMMERFELDT.

Paten:
1. Arbeiter Dittmann
2. Junggesell August Engel
3. Jgfr. Henriette Müller
4. Jgfr. Karoline Engelhardt
5. Jgfr. Cristiane Zeitz

Seite 570, 1865:
Unverehlelichte Friederike SOMMERFELDT, 49 J., + 19.4.1865, Schlagfluß, [] 22.4.1865.
Hinterläßt 1 maj. Bruder, 1 maj. Schwester, 1 min. Tochter.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 690, 1871:
August Wilhelm Karl SOMMERFELDT
* 28.11.1871, ~ 26.12. unehelich geboren, legitimiert d. d. 28.1.1873 (s.u. Seite 723)
Mutter: unvereh. Friederike SOMMERFELDT.
Vater: Johann Friedrich Wilhelm STEINBERG, Kutscher, Amt Perleberg (?)

Paten:
1. Marie Juilster
2. Li??her Steinberg
3. Hausbes. Steinberg
4. Heinr. Steinberg
5. August Sommerfeldt


Seite 723, 1872 und Seite 769, 1873:
Johann Friedrich Wilhelm STEINBERG, 34 ½ J., Kutscher zu Berlin,
Sohn von Friedrich STEINBERG, verstorbener Arbeiter hier,
oo 26.1.1873
Caroline Friederike Wilhelmine SOMMERFELDT, hierselbst, 21J 8M,
Tochter von Friedrich SOMMERFELDT, Arbeiter hierselbst.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 512, 1864:
Johann Anton Friedrich EHRENTREICH, 35 J., Arbeiter hier,
Sohn von Anna Marie EHRENTREICH zu Braunsberg,
oo 10.4.1864
Luise Wilhelmine Auguste SOMMERFELD verwittwete Zimmergesell BEHRENS, 32 J.

Seite 524, 1865, erstes Kind:
Auguste Malwine Emilie EHRENTREICH * 18.1.1865, ~ 5.2.1865.
Vater: hier, Händler.

Paten:
1. Frl. Alwine Fischer
2. Jgfr. Emilie Ex
3. Jgfr. Karoline Stein
4. Junggesell August Schulz
5. Junggesell Karl Sommerfeldt

Seite 558, 1866, nächstes Kind:
Karoline Wilhelmine Auguste EHRENTREICH *11.9.1866, ~ 23.9.1866.

Paten:
1. Karl Sommerfeldt
2. Karoline Vogler
3. Auguste Mittelstaedt
4. Auguste Korn
5. Arbeiter F. Mencke

Seite 607, 1867:
Anton EHRENTREICH, Handelsmann, 38J 15T,
+ 22.3.1867, Schwindsucht, [] 25.3.1867.
Hinterläßt Frau und 2 minor. Töchter.

Seite 682, 1871:
Ein vor der Taufe verstorbener unehelicher Sohn * 7.4.1871
Mutter: Auguste geb. SOMMERFELDT verwittwete EHRENTREICH.

Seite 603, 1867:
Friedrich Wilhelm SOMMERFELDT, 26 J., Schneider hier,
Sohn von Friedrich SOMMERFELDT, Handelsmann,
oo 28 4.1867
Karoline Wilhelmine HIRT, 24 ½ J., z. Zt. hier, früher in Walchow,
Tochter von Johann Christian Michael HIRT weiland Tagelöhner zu Walchow.

-------------------------------------------------------------------------------------
----------

Seite 616, 1868:
Emma Helene Auguste SOMMERFELDT * 23.3.1868, ~ 13.4.1868.
Uneheliche Tochter von Auguste geb. SOMMERFELDT.

Paten:
1. Henriette Müller
2. Karl Stranz
3. Johann Müller
4. Wilhelmine Steinberg
5. Wilhelm Schröder

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 677, 1870:
Friedrich Otto ASTMANN, 27 ½ J., Arbeiter hier,
Sohn von Karl Friedrich Theodor ASTMANN,
weiland Schmiedemeister zu Linde bei Löwenberg,
oo 22.5.1870
Auguste Wilhelmine Luise SOMMERFELDT, 21 ¾ J.,
Tochter von Friederich SOMMERFELDT, Arbeiter hier.

Seite 683, 1871, erstes Kind:
Otto Franz Karl ASSMANN * 6.4.1871, ~ 23.4.1871.
Vater: hier Otto Aßmann geschrieben.

Paten:
1. Karl Wolff
2. Schmiedemeister Kraemer
3. Frl. Engelhardt
4. Frau Schumann
5. Otto Schrümpf

Seite 733, 1872, nächstes Kind:
Albert Karl Friedrich ASSMANN * 16.9.1872, ~ 29.9.1872.
Vater hier Friedrich Assmann geschrieben.

Paten:
1. Frau Giese
2. Jungfrau Auguste Schröder
3. Herr Albert Müller
4. Herr Carl Krüger
5. Herr Johannes Dittmann

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 721 1871:
Johann Friedrich Wilhelm SOMMERFELD, Arbeitsmann hierselbst (ohne Altersangabe),
Sohn von Friedrich Wilhelm SOMMERFELD, Arbeitsmann hierselbst
proclamiert Rheinsberg oo ?
Rosalie Sophie Marie STEDDIN verw. SIMON zu Weiße Glashütte, 33 ½ J.,
Tochter von Johann Joachim Friedrich STEDDIN, weiland Büdner zu Kl. Zerlang.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Seite 780, 1874:
Albert Gustav Karl SOMMERFELDT * 27.9.1874, ~18.10.1874.
Vater: Carl SOMMERFELDT, Arbeiter.
Mutter: Caroline STEFFEN.

Paten:
1. Herr Gustav Westphal
2. Herrr Bürstenmacher Sommerfeldt
3. Herr Brauer? Mahn
4. Frl. Wilhelmine Steffen
5. Frl. Wilhelmine Gramm

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Dankenswerterweise mitgeteilt von Iris Kiesel, Berlin.

Schmidtke
Beiträge: 11
Registriert: 11.03.2008, 22:57

Re: SOMMERFELD(T)-Eintragungen im KB Rheinsberg.

Beitrag von Schmidtke » 13.12.2020, 11:48

-----------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrte Frau Kiesel,

ich habe Ihre sehr ausführliche Aufgliederung mit Freude gelesen.

Zu dem Paar Johann (Friedrich) Gottfried SOMMERFELD /
Dorothea Amalie SIEBERT (SIEVERT) habe ich noch eine Ergänzung:

Johann (Friedrich) Gottfried SOMMERFELD
+ 27. September 1875 in Rheinsberg (SR R., 40/1875)
im Alter von 64 Jahren am Schlagfluß,
[] am 29. September 1875.

Dorothea Amalie SIEBERT (SIEVERT)
+ 10. August 1891 in Rheinsberg (SR R., 52/1891)
ohne angegebene Todesursache im Alter von 81 Jahren.

Die ersten Kinder wurden in Schönermark (1834, 1836) geboren.
Leider findet sich hier kein Traueintrag bzw. Geburtseintrag
von ihm bzw. ihr. Hätten Sie evtl. weitere Informationen ?

Wenn das Sterbealter korrekt angegeben wurde,
ist Sommerfeld um 1811 und Siebert um 1810 geboren
.

Peter Schmidtke

-----------------------------------------------------------------------------------

Johann Gottfried SOMMERFELDT, Schneider /
Amalie Dorothea SIEBERT.

Kinder:

Wilhelm Friedrich SOMMERFELDT
* am 5. August 1841, ~ am 22. August 1841.

Paten:
1. Fischer Haensch
2. Fischer Erdmann
3. Schneider Sommerfeldt aus Menz

Emilie Caroline Dorothea SOMMERFELDT
* am 3. Juni 1844, ~ am 23. Juni 1844.

Paten:
1. Mühlenmeister Schulz
2. Frau Netzel
3. Jfr. Emilie Brandt
4. Henr. Packelmann

Louise Caroline Wilhelmine SOMMERFELDT
* am 4. August 1847, ~ am 22. August 1847.

Paten:
1. Bürger Wendt
2. Arbeitsmann Müller
3. Emilie Paeckelmann
4. August Karbe
5. Maria Witte

-----------------------------------------------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „Familiengeschichtliche Recherchen im Brandenburgischen“