Carl SOMMERFELD oo Anna Emilie SCHULTZ.

Moderator: -sd-

Carl SOMMERFELD oo Anna Emilie SCHULTZ.

Beitragvon -sd- » 22.12.2012, 12:38

Lieber Dieter,
anbei ein Sommerfeld-Fund aus dem ev.-luth. Kirchenbuch von Bialystok.
Beste Grüße aus Ostholstein
Michael Stübbe
http://www.stuebbe-vlotho.de


----------------------------------------------------------------------------------------------

Eintrag im ev.-luth. Kirchenbuch von Bialystok aus dem Jahr 1874:

Carl SOMMERFELD, evang. luth. in Pilatowschisna,
gebürtig aus Hammer in Preussen,
Sohn des verstorbenen Holzregimeters Heinrich SOMMERFELD
und dessen hinterbliebenen Wittwe Friedericke geborenen KRAJETZKI,
selbst ebenfalls Holzregimeter,
mit der Jungfrau Anna Emilie SCHULTZ, evang. luth., gebürtig aus Wasilkow,
Tochter des Kortweber in Grodeke, Carl August SCHULTZ
und dessen Ehefrau Pauline geborene GEBAUER.

Bräutigam ledig, 24 Jahre alt.
Braut ledig, 16 Jahre alt. Nachtrag: 15 Jahre (83 entdeckt !)

Getraut in Suprasl den 15. September 1874.

Pastor Brink

----------------------------------------------------------------------------------------------
Ergänzende Hinweise:
Suprasl sowie Wasilkow heute Woiwodschaft Podlachien, früher Podlasien.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6677
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Kalischer Land

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron