Zinsbauer LUCHT in Lukaszewko.

Moderator: -sd-

Zinsbauer LUCHT in Lukaszewko.

Beitragvon CL » 03.02.2010, 16:09

------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich bin auf der Suche nach der Familie des Christoph LUCHT, der 1794
im 'Generaltableau vom Fortgang des Kolonistenwesens in Südpreußen,
Posener Kammerdepartment' als Zinsbauer in der Holländerei Lukaszewko
auftaucht. Nach den Angaben darin, muß er um 1750 geboren sein.

Ein Sohn, mein direkter Ahn, war Andreas LUCHT, der um 1772 geboren
wurde.

Da es wohl keine evangelischen Kirchenbücher aus jener Zeit vor 1800
für diesen Ort gibt, habe ich die Hoffnung, daß die beiden in den Kirchen-
büchern der folgenden Orte zu finden sind.

Tremessen / Trzemeszno; katholisch; Kr. Mogilno
Striesen / Strzyzewo; katholisch; Kr. Moglino
Rosenau / Jaztrzebowo; katholisch; Kr. Moglino

--
Christian Lucht, Hamburg
Mailto: christian lucht ( at ) googlemail . com

--
Meine Hauptlinien sind LUCHT, HENSCHEL, KRAMER, STELTER, TONN in
Mittelpolen sowie WEIDLICH, DÄUMLER und KIEßLING in Langenhessen;
KARCH, LIEBOLD und BAUMGARTEN in Langenbernsdorf, PÄßLER in Gosel,
FEISTEL in Reichenbach alles in Sachsen.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergänzende Hinweise aus der Lucht-Homepage:
http://lucht.chapso.de/lukaszewko-s616988.html

Lukaszewko war 1794 eine adelige Holländerei und gehörte in jener Zeit
zum katholischen Kirchspiel Strzyzewo (Striesen), im Kreis Gnesen des
Kammerdepartment Posen. Es waren damals fünf Familien mit insgesamt
26 Seelen dort ansässig. Darunter befand sich die Familie unseres derzeit-
igen Spitzenahn Christoph LUCHT.

Tauf-, Heirats- und Beerdigungshandlungen wurden in der katholischen
Kirche Strzyzewo (Striesen) registriert, da es keine eigene evangelische
Gemeinde gab. Ich bin auf der Suche nach diesen Kirchenbüchern von
Strzyzewo, sowie nach Grundbuchakten.
CL
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.02.2010, 15:42

Zurück zu Kalischer Land

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast