Verlustlisten 'Deutsch-Französischer Krieg 1870-1871'.

Moderator: -sd-

Verlustlisten 'Deutsch-Französischer Krieg 1870-1871'.

Beitragvon -sd- » 19.09.2015, 09:18

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Personen namens SOMMERFELD(T) sowie von SOMMERFELD in Verlustlisten der deutschen Armee
im Deutsch-Französischen Krieg 1870 - 1871
.


Die Verlustlisten enthalten Meldungen über Tote, Vermißte, Verwundete und in Gefangenschaft geratene Soldaten
des Deutsch-Französischen Krieges der Königlich Preußischen Armee und der Großherzoglich Badischen Division.
Die preußische Armee war hierbei identisch mit der Armee des norddeutschen Bundes, sodaß es u.a. auch hessische,
sächsische und mecklenburgische Einheiten gab. Organisatorisch nicht integriert waren die Verbündeten des nord-
deutschen Bundes, die bayerischen, badischen und württembergischen Truppen. Mit veröffentlicht wurden auch
die Verluste der badischen Truppen, nicht jedoch die der wüttembergischen und bayerischen Einheiten.
Diese führten eigene Verlustlisten.

Weitere Verlustlisten zum Deutsch-Französischen Krieg 1870/71:
Württembergische Verlustlisten 1870-71.
Bayerische Verlustlisten 1870-1871.
Sächsische Verlustlisten 1870-71, eigentlich ein Gefallenenbuch der sächsischen Soldaten.


Vorname, Nachname / Ort, Kreis / Dienstgrad / Status / Regiment o. ä. / Einheit / Schlacht / Datum der Schlacht

August SOMMERFELD Glashütte, Czarnikau / Füsilier / leicht verwundet / 143 / 143_8
August SOMMERFELD Derschau, Landsberg / Gefreiter / V. unb. /
4. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 24, 8. Kompagnie / bei Vionville / 16.08.1870 / 28 / 028_2
August Hermann SOMMERFELD Strubensee, Ruppin / Gefreiter / schwer verwundet / 191 / 191_6
Carl SOMMERFELD Wilhelmsbruch, Landsberg / Füsilier / schwer verwundet / 175 / 175_8
Carl SOMMERFELD Lietzow, West-Havelland / Musketier / verwundet /
4. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 24 , 2. Kompagnie / bei Vionville / 16.08.1870 / 27 / 027_4
Carl SOMMERFELD / Füsilier / schwer verwundet / 239 / 239_4
Carl SOMMERFELD / Musketier / 121 / 121_6
Friedr. Wilh. Alb. SOMMERFELD Louisenaue, Landsberg / Füsilier / vermißt /
Brandenburgisches Füsilier-Regiment Nr. 35, 1. Compagnie / bei Vionville / 23 / 023_9
Friedrich SOMMERFELD / Musketier / leicht verwundet / 119 / 119_7
Friedrich SOMMERFELD Berge, West-Havelland / schwer verwundet /
Brandenburgisches Jäger-Bataillon Nr. 3, 2. Compagnie / bei Vionville / 16.08.1870 / 62 / 062_8
Herm. SOMMERFELD Berlin / Grenadier / V. unb. /
2. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 12, 5. Compagnie / bei Gorze / 16.08.1870 / 24 / 024_4
Hermann (Heinrich) SOMMERFELD / Grenadier / verwundet / 111 / 111_2
Johann SOMMERFELD Schocken, Wongrowiec / Gefreiter / vermißt / 144 144_2
Jos. SOMMERFELD / Musketier / 224 / 224_4
Joseph SOMMERFELD Berlingerode, Worbis / vermißt /
1. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 31, 2. Bataillon / von Beaumont bis Mouzon / 30.08.1870 / 69 069_7
Julius SOMMERFELD Klosterfelde, Arnswalde / Grenadier / schwer verwundet / 59 / 059_1
Martin Friedr. SOMMERFELD / Musketier / 116 / 116_3
Martin Friedrich SOMMERFELD Manschnow, Lebus / Musketier / leicht verwundet /
5. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 48, 2. Kompagnie / bei Vionville und Rezonville / 16.08.1870 / 21 / 021_12
Otto Ludwig SOMMERFELD Hagen / V. unb. /
7. Westfälisches Infanterie-Regiment Nr. 56, 1. Compagnie / bei Mars-la-Tour / 16.08.1870 / 68 / 068_8
Theodor Ferdinand SOMMERFELD Cranzin, Arnswalde / Unteroffizier / leicht verwundet /
Brandenburgisches Festungs-Artillerie-Regiment Nr. 3, 4. Compagnie / Verdun / 13. bis 15.10.1870 / 102 / 102_4
SOMMERFELD Grenadier / schwer verwundet / 119 / 119_3
SOMMERFELD Chonica / Wehrmann / leicht verwundet / 83 / 083_2
SOMMERFELD / Unteroffizier / leicht verwundet / 169 / 169_
Eduard SOMMERFELD I Romanshof, Czarnikau / Gefreiter / V. unb. / 144 / 144_1
Gottfried SOMMERFELD II Schmauck, Pr. Holland / Unteroffizier / leicht verwundet / 126 / 126_1
Julius SOMMERFELD II Vehlefanz, Ost-Havelland / Gefreiter / leicht verwundet / 132 / 132_6
Curt von SOMMERFELD / Seconde-Lieutenant / 138 / 138_6
von SOMMERFELD / Lieutenant / 119 / 119_2
von SOMMERFELD / Premier-Lieutenant / todt /
6. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 52, 5. Compagnie /16.08.1870 / 20 / 020_6
von SOMMERFELD Lübben / Seconde-Lieutenant / leicht verwundet / 91 / 091_1
von SOMMERFELD / Lieutenant / schwer verwundet /

Aug. SOMMERFELDT / Gefreiter / V. unb. / 247 / 247_6
SOMMERFELDT / Grenadier / schwer verwundet / 208 / 208_7
Carl SOMMERFELDTI / verwundet / 103 / 103_2
Karl SOMMERFELDT I Albertinenhof, Templin / Musketier / vermißt /
8. Brandenburgisches Infanterie-Regiment Nr. 64

Quelle:
Preußische Verlustlisten 1870-71 Preußen und Baden: http://wiki-de.genealogy.net/Preu%C3%9F ... en_1870-71
Mehr als 160.000 Datensätze sind online durchsuchbar: http://des.genealogy.net/vl1870/search/index

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6678
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Militärpersonen namens (von) SOMMERFELD(T)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron