Herzogswalde, Kreis Mohrungen (Ostpr.)

Menschen und Ereignisse im ehemaligen ostpreußischen Landkreis Mohrungen.

Moderator: -sd-

Herzogswalde, Kreis Mohrungen (Ostpr.)

Beitragvon -sd- » 10.07.2007, 19:43

Ich habe in Herzogswalde wieder mal <Sommerfeld> gefunden.
Allerdings habe ich nur KB 1875-1887 in Bruchstücken erhalten.

Kirchenbuch-Nebenregister Herzogswalde, Kreis Mohrungen, evangelisch.
---------------------------------------------------------------------------------------------

Dorf Reichertswalde:
August SOMMERFELD,
Sohn des Peter SOMMERFELD und Justine geb. KUHN
ist am 13. Oktober 1875, 11 Uhr abends gestorben.

Dorf Reichertswalde:
Gustav SOMMERFELD
* 7. April 1876, 11 1/2 Uhr abends.
Eltern: Peter Sommerfeld, Einwohner, und Christine geb. KUHN.

Vorwerk Reichertswalde:
Gottfried NEUMANN,
Sohn des Hofmann Carl NEUMANN und Lisette geb. SOMMERFELD
ist am 20. September 1876, 1 1/2 Uhr morgens, 6 Monate alt, gestorben.

Dorf Silberbach:
August POSSOCH * am 24. Oktober 1881, 10 Uhr morgens
Eltern: Besitzer August POSSOCH / Minna geb. SOMMERFELD.

--

Hier ist noch einmal ein kleiner Fund aus meinen Notizen.

Nebenregister Herzogswalde, Kreis Mohrungen,
8/4, Dorf Reichertswalde:

Tischlermeister Ferdinand REIHS, evangelisch,
* am 17. September 1835 zu Stobnitt, wohnhaft zu Güldenboden,
Sohn des verstorbenen Fischer Johann REIHS und Maria geb. REHKITTKE - Reihsschen Eheleute -
wohnhaft zuletzt Dorf Silberbach,
heiratet am 20. Mai 1880
Witwe Justine SOMMERFELD geb. KUHN, wohnhaft zu Reichertswalde,
Tochter des verstorbenen Tischlers Anton KUHN und Henriette geb. POTRAFFKE - Kuhnschen Eheleute -

Zeugen:
1. Tischlermeister Wilhelm Neuber, 32 Jahre, wohnhaft im Dorf Reichertswalde.
2. Eigenkäthner Gottfried Ritter, 34 Jahre, wohnhaft im Dorf Reichertswalde.

So, das war es für heute, langsam tanzen meine Buchstaben aus der Reihe.
Herta

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Arbeiter August HERRMANN, ledig, evangelisch,
* am 12. Januar 1860 in Nauten, Kreis Preußisch Holland,
wohnhaft in Groß Hermenau, Kreis Mohrungen,
(Mutter: unverehelichte Arbeiterin Heinriette HERRMANN, wohnhaft in Nauten.)
oo am 17. Oktober 1897 in Reichertswalde, Kreis Mohrungen,
Marie SOMMERFELD, Dienstmädchen, ledig, evangelisch,
* am 21. November 1873 in Reichertswalde,
wohnhaft in Groß Hermenau.
Vater: Arbeiter Peter SOMMERFELD, + Reichertswalde, Kreis Mohrungen.
Mutter: Justine geb. KUHN, wohnhaft in Groß Hermenau.

Trauzeugen:
Arbeiter Reinhold Elsner, 38 Jahre,
Instmann Friedrich Bähr, 46 Jahre, beide wohnhaft in Groß Hermenau.

Quelle:
Nebenregister des Standesamts Reichertswalde, Kreis Mohrungen, Ostpreußen,
Heiratsbuch Nr. 6/1897

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6783
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Mohrungen, Provinz Ostpreußen, Regierungsbezirk Königsberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron