Kurzer historischer Überblick.

Moderator: -sd-

Kurzer historischer Überblick.

Beitragvon -sd- » 30.08.2009, 11:14

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Masowien (Polnisch: Mazowsze) ist eine Region in Polen, die sich um Warschau erstreckt,
historisch überwiegend östlich der Weichsel. Masowien war Teil des frühpiastischen Staates,
danach als Herzogtum unter einer Piastendynastie zeitweise nur als Lehen mit dem Königreich
Polen verbunden, sodann eine der (historischen) Woiwodschaften Polens und heute wiederum
Woiwodschaft. Seit dem 15. Jahrhundert ist Warschau das politische Zentrum Masowiens.
Vorher war Czersk Regierungssitz, und davor die Bischofsstadt Płock.

Mit der Dritten Teilung Polens 1795 fielen fast ganz Masowiens als Provinz Neuostpreußen
bis 1807 an das Königreich Preußen
. Im Rahmen der Koalitionskriege wurde Masowien 1807
bis 1815 Teil des Großherzogtums Warschau, um bereits 1815, nach dem Wiener Kongress,
eine der Hauptprovinzen Kongresspolens zu bilden, innerhalb der Grenzen des russischen
Zarenreiches.

Die Woiwodschaft Masowien (poln. województwo mazowieckie) ist eine von 16 Woiwodschaften,
in die die Republik Polen gegliedert ist. Sie ging 1999 bei der polnischen Gebietsreform aus den
Woiwodschaften Warschau, Płock, Ciechanów, Ostrołęka, Siedlce und Radom hervor. Die größte
Woiwodschaft des Landes umfaßt das Gebiet um die Landeshauptstadt Warschau.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gostynin (1940-41 / 1942-45 Waldrode, 1941-42 Gasten),
eine Stadt / Stadtgemeinde in Polen in der Woiwodschaft Masowien, 20 km südwestlich von Płock.
1793 wurde der Ort Teil Preußens und 1807 Teil des Herzogtums Warschau.
1815 wurde die Stadt Teil Kongreßpolens.
1824 kamen Tuchmacher aus deutschen Staaten und belebten die Wirtschaft des Ortes.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1780-1800 German Colonists settled in the Gostynin area.
When after 1818 cloth workers from Posnan´and West Prussia cane to Gostynin, an new district,
the 'Neustadt', was founded.

Quelle u.a.: Eduard Kneifel 'Die evangelisch-augsburgischen Gemeinden in Polen 1555-1939.'

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gostynin, Kreisstadt im polnisch-russischem Gouvernement Warschau
mit (1880) 8.867 Einwohnern.

Quelle: Meyers Konversations-Lexikon 1888.


Gostynin, Kreisstadt im polnisch-russischem Gouvernement Warschau
mit (1897) 6.755 Einwohnern.

Quelle: Meyers Konversations-Lexikon 1907.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6794
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Masowien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron