KNOCHE / SOMMERLAD / NEHRLICH.

Gesuche und Wissenswertes zu Nicht-Sommerfeld(t)-Familien und Personen sowie deren Ereignisorte und -daten.
Wer weiß weiter ?

Moderator: -sd-

KNOCHE / SOMMERLAD / NEHRLICH.

Beitragvon Gena » 05.09.2007, 16:46

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Anlaß unserer Suche ist eigentlich kein genealogischer, sondern wir suchen unsere Großeltern mütterlicher-
seits und unsere Tante, die nach dem Mauerbau in der DDR verblieben sind, während wir selbst in der BRD lebten.
So riß der Kontakt ab, und wir wissen absolut nichts über deren Verbleib. Aufgrund der Trennung in zwei Staaten
steht in den Geburtsurkunden unserer Großeltern kein Vermerk auf Sterbedaten und den -ort, so daß wir nicht
wissen, wie wir sie und evtl. unsere Tante noch finden können. Falls jemand hier zufälligerweise in der Richtung
etwas weiß, wären wir sehr erfreut über jeden Hinweis und auch über Tipps, wie wir vielleicht doch noch an unser
Ziel kommen. Falls jemand aus anderen Gründen etwas mit den unten angegebenen Daten anfangen kann, war
dieses Posting wenigstens auch nicht ganz umsonst. Auch hier wäre ich erfreut über Anschlußmöglichkeiten.

Lara
Mailto: Lara96(at)gmx.de


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich bin auf der Suche nach meinen Verwandten. Leider hat meine Mutter, Käthe SOMMERFELD, durch den
Mauerbau bedingt, sämtlichen Kontakt zu ihrer Familie verloren. Sie hat selber schon mal gesucht, aber leider
keine wirklich relevanten Dinge herausgefunden.

Ich möchte ihr gerne helfen, wieder Kontakt speziell zu ihrer Schwester aufzunehmen bzw. Sterbedaten und
Friedhof ihrer Eltern herauszufinden. Vielleicht können Sie mir dabei helfen.

Gena

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Meine Großeltern:

Kurt Friedrich Johann SOMMERFELD
* 1900 in Berlin; gestorben unbekannt, zuletzt wohnhaft in Berlin-Lichtenberg /
Katharina Isabella Henriette SOMMERFELD geborene KNOCHE, ebenfalls zuletzt Berlin-Lichtenberg wohnhaft,
* 1909 in Hagen-Westfalen; gestorben unbekannt.

Kinder:

Käthe Johanna SOMMERLAD geborene SOMMERFELD * am 18. Dezember 1931 in Köln; gest. am 2. November 2007 in Berlin.
Gisela NEHRLICH geborene SOMMERFELD * (ca.) 4. Dezember 1940 in Berlin.
Eventuell geschieden und nochmal verheiratet. Wohnort unbekannt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von Gena am 17.10.2011, 13:40, insgesamt 2-mal geändert.
Gena
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.09.2007, 16:33
Wohnort: Berlin

Datenschutzrechtliche Grenzen.

Beitragvon -sd- » 06.09.2007, 19:35

Hallo Gena ! (Ich bleibe mal bei dieser Anrede.)

Ich möchte gern helfen ... aber wie ?
In meinem Bestand gibt es ja jede Menge Sommerfeld in allen nur denkbaren Namensvarianten.
Die Familiennamen KNOCHE / SOMMERLAD und NE(H)RLICH tauchen jedoch nicht auf.
Das wäre aber noch kein Erschwernis, um Lösungswege zu finden. Es gibt andere Schwierigkeiten:

In meinem Datenbestand sind kaum Ereignisdaten nach 1900 zu finden.
Das Personenstandsgesetz gestattet aus datenschutzrechtlichen Gründen,
daß darüber nicht so ohne weiteres verfügt werden darf. Mit derartigen
Daten ist also sehr sorgsam und einschränkend umzugehen. Es betrifft

Geburten ab 1913,
Heiraten ab 1930,
Todesfälle ab 1950 / 1955.


Ich habe mich hierüber und über Dein spezielles Gesuch mit Heiko Klatt, Berlin,
unterhalten. Weil er Familienforschung professionell betreibt, also auf Honorarbasis
arbeitet und letztlich davon lebt, ist es vielleicht eine gute Idee,
wenn Du zu ihm Verbindung aufnimmst. Die Recherchen eines Profis
kosten zwar Geld, doch habe ich mit Heiko Klatt außerordentlich gute Erfahrungen gemacht.
Er hat mir schon sehr geholfen und mich zu keiner Zeit über den Tisch gezogen.
Er weiß immer noch einen Weg, während ich mit meinem Wissen bereits nicht weiter weiß:

Heiko Klatt, Berlin
Mailto: ahnenforschung-klatt(at)web.de
http://ahnenforschung-klatt.de


Versuch's mal ! Das meint
Dieter (Sommerfeld)
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6685
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Beitragvon Gena » 07.09.2007, 01:06

Erstmal vielen Dank für die Hilfe. Leider muß ich zugeben, daß meine finanziellen Mittel doch sehr eingeschränkt sind.
Allerdings werde ich weiterhin versuchen, über das Standesamt Informationen zu bekommen.
Vielleicht habe ich ja über diesen Weg Glück und kann meiner Mutter helfen.

Viele Grüsse

Gena

P.S.:
Sollte sich jemand, der in diesem Forum liest, an diese Namen erinnern bzw. bekannt vorkommen,
würde ich mich über eine PM in diesem Forum sehr freuen.
Gena
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.09.2007, 16:33
Wohnort: Berlin

August Friedrich Wilhelm und Lina Hermine Emilia SOMMERFELD

Beitragvon Gena » 16.10.2011, 16:51

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich möchte diesen alten Thread noch einmal vorkramen, weil es zwar Neuigkeiten gibt, wir dadurch aber leider
unserem Ziel noch kein Stück näher gekommen sind.

Inzwischen ist es uns gelungen, die Geburtsurkunden unserer Großeltern zu bekommen. Aus diesen Urkunden
gehen die Namen der Eltern unserer Großeltern hervor, leider aber keine Sterbedaten unserer Großeltern,
vermutlich wegen der deutsch/deutschen Teilung.

Unser Großeltern wurden im Westen bzw. vor West/Ostzeit geboren, sind aber vermutlich im Ostteil gestorben.
So war auf den Westurkunden kein Sterbedatum oder -ort vermerkt.

Vielleicht helfen aber die Namen unserer Urgroßeltern weiter.

Die Eltern unseres Großvaters waren
August Friedrich Wilhelm SOMMERFELD und Lina Hermine Emilia geb. DORNHEIM.
Die Eltern unserer Großmutter waren Wilhelm KNOCHE und Maria geb. VORWERK.

Falls jemand mit diesen Informationen etwas anfangen kann, würden wir uns sehr über jeden Hinweis und
ganz besonders über sachdienliche Hinweise zum Verbleib unserer Großeltern und unserer Tante freuen.
Es gibt noch weitere Informationen, falls jemand Fragen haben sollte.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von Gena am 17.10.2011, 11:12, insgesamt 1-mal geändert.
Gena
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.09.2007, 16:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon Gena » 17.10.2011, 06:52

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich füge noch ein paar Informationen hinzu:

Meine Großeltern haben im August 1931 in Köln geheiratet. Diese Ehe wurde 1942 vor dem Kammergericht
Berlin aufgehoben. Der Beruf unseres Großvaters wurde auf der Heiratsurkunde mit Techniker angegeben.
Der Beruf unserer Großmutter wurde mit Kontoristin angegeben.

Meine Großmutter stammte aus Hagen / Westfalen, wo sie 1909 geboren wurde.
Mein Großvater wurde 1900 in Berlin Charlottenburg geboren.

Die zweite Tochter unserer Großeltern (unsere Tante) bekam die Namen Gisela Helga Käthe und wurde lt.
Heiratsurkunde unserer Großeltern 1939 in Berlin-Wilmersdorf geboren. Die Geburtsregisternummer ist uns
bekannt, da wir aber nicht in direkter Linie mit ihr verwandt sind, kommen wir zumindest standesamtlich nicht
weiter. Eine Anfrage beim Suchdienst des DRK brachte uns leider auch nicht weiter.

Laut Heiratsurkunde unserer Eltern (1969) war der letzte bekannte Wohnort der Großeltern Sommerfeld
Berlin-Lichtenberg.

Kommt da irgend jemandem etwas bekannt vor ? Wir freuen uns über jeden Hinweis.

Auch über Tipps, wo und wie wir weiter suchen könnten sind wir dankbar.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gena
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.09.2007, 16:33
Wohnort: Berlin

Genealogie-Liste 'Familienforschung in Brandenburg'.

Beitragvon -sd- » 17.10.2011, 11:50

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Gena,

Dein spürbares Bemühen, über das SOMMERFELD-FORUM Kontakt zu Menschen zu bekommen,
die etwas Weiterführendes wissen und mitteilen könnten, haben seit dem Ersteintrag im Forum
am 5. September 2007 offensichtlich noch nichts gebracht. Immerhin ist dieser Eintrag über
900mal angeklickt und sicherlich auch gelesen worden.

Was könntest Du noch machen, um zu Ergebnissen zu kommen ?

Eine weitere, auszuprobierende Möglichkeit wäre, ein Gesuch (oder auch wiederholte Gesuche)
in der Brandenburg-Genealogie-Liste einzustellen.

Du müßtest dort eine Registrierung vornehmen, Dich also einschreiben,
womit jedoch keine Kosten verbunden sind. Hier ist der Link:

http://list.genealogy.net/mailman/listinfo/

Wenn Du den Link dieser Übersichtsseite anklickst, findest Du u.a. die offene 'Brandenburg-Liste'
(Familienforschung in Brandenburg) > http://list.genealogy.net/mm/listinfo/brandenburg-l
Das wäre eine geeignete Seite, in der Du ein Gesuch einstellen kannst.

Komme gern wieder auf mich zu, wenn Du Fragen hast.

Dieter Sommerfeld

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6685
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Beitragvon Gena » 17.10.2011, 13:39

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vielen Dank für diesen Tipp. Habe mich soeben registriert und warte nun auf die Freischaltung.
Ich bin übrigens die Schwester von Gena - wir teilen uns diesen Account. Vielleicht wird sie dich
noch einmal privat anschreiben.

Falls ich / wir irgendetwas Interessantes im Hinblick auf den Familienzweig Sommerfeld haben,
werden wir es auf jeden Fall hier kund tun.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gena
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.09.2007, 16:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon Gena » 20.07.2012, 16:20

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lange, lange ist es her, daß wir uns in dem Thread gemeldet haben, aber wir sind ein winzig-kleines
Stück weiter gekommen, wobei 'Kommissar Zufall' ein riesiger Helfer war: Durch ihn haben wir auf einer
Webseite eine Suchmeldung nach unserem Bruder Peter SOMMERFELD gefunden von einer Andrea HELBIG
(nach eigener Angabe die Cousine von ihm). Sie muß ja dann auch unsere Cousine sein.

Da unsere Mutter sich nicht mehr genau an den Ehenamen ihrer Schwester erinnern konnte, besteht die
Möglichkeit, daß sie nicht Ne(h)rlich hieß, sondern Helbig - vorausgesetzt, daß das der Geburtsname
unserer Cousine ist.

LG, die "echte" Gena ;)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gena
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.09.2007, 16:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon Gena » 19.08.2012, 22:52

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jetzt scheint sich alles zu überschlagen -
unsere Cousine hat sich bei uns gemeldet und uns einige Eckdaten erzählen können:

Kurt Friedrich Johann SOMMERFELD ist im Januar 1964 in Berlin-Lichtenberg verstorben;
seine Frau Katharina Isabella Henriette SOMMERFELD geb. KNOCHE ist am 07.10.1972
ebenfalls in Berlin-Lichtenberg verstorben.
Die kirchliche Trauung der beiden war am 18.06.1932 in Köln (Basilika St. Ursula)

Es ist tatsächlich so, daß der Ehename unserer Tante (Gisela Sommerfeld) Nehrlich lautete,
unsere Mutter hatte sich doch richtig erinnert. Gut, das ist für dich wahrscheinlich nicht so interessant,
wollte ich aber noch gesagt haben für den Fall, daß doch noch jemand anderes auf der Suche nach
diesem Familienzweig ist.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gena
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.09.2007, 16:33
Wohnort: Berlin

Wieder ein kleines Update.

Beitragvon Gena » 14.09.2012, 19:48

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir haben wieder, wenn auch eher bescheidene Neugikeiten:

Inzwischen konnten wir die Sterbeurkunden von Kurt Friedrich Johann SOMMERFELD
und Katharina Isabelle Henriette geb. KNOCHE finden. Wo sie beerdigt wurden, wissen wir noch nicht,
aber die Gräber werden vermutlich sowieso nicht mehr existieren.

Viel schöner ist, daß wir nun Fotos von unseren Großeltern und sogar von unserer Urgroßmutter haben.

Unsere Urgroßmutter Lina Hermine Emilia SOMMERFELD geb. DORNHEIM ist lt. Sterbeeintrag
72jährig in Berlin-Wedding verstorben und wurde 1867 in Frankenhain / Thüringen geboren.
Nun läuft gerade die Suche nach ihrem Taufeintrag in Frankenhain.

Unser Urgroßvater August Friedrich Wilhelm SOMMERFELD starb 56jährig schon 20 Jahre vor Lina
1920 in Berlin-Charlottenburg. Auf seiner Sterbeurkunde steht leider kein Geburtsdatum, aber er ist
lt. Altersangabe in der Sterbeurkunde ungefähr 1864 in Eulam (polnisch Ulim), 6 km entfernt von
Landsberg / Warthe, geboren worden. Nun sind wir auf der Suche nach den Kirchenbüchern, in denen
wohl seine Geburt und Taufe verzeichnet wurde.

Wieder einmal würden wir uns über Hinweise sehr freuen, dieses Mal lautet die Frage:
Zu welchem Kirchspiel könnte Eulam gehört haben, und wo kann man diese Kirchenbücher heute finden ?
Und natürlich freuen wir uns auch über jeden anderen Hinweis zu eventuellen Geschwistern usw.

Vielen Dank und liebe Grüße von Genas Schwester

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gena
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.09.2007, 16:33
Wohnort: Berlin

Johann August SOMMERFELD / Johanne Luise geb. HIRSCHFELD.

Beitragvon Gena » 20.10.2012, 17:31

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir sind wieder einmal einen kleinen Schritt weiter gekommen und wie immer ist es so, daß für eine
beantwortete Frage mindestens zwei neue Fragen aufgeworfen werden.

Nun kennen wir die Namen der Eltern unseres Urgroßvaters August Friedrich Wilhelm SOMMERFELD.
Er wurde 29. September 1864 in Eulam bei Landsberg / Warthe geboren.
Der Vater war Johann August SOMMERFELD, die Mutter Johanne Luise geb. HIRSCHFELD

Leider steht sonst nichts weiter in dem Taufeintrag zu unserem Urgroßvaters. Die Fragen dazu jetzt:

Wo und wann haben Johann August SOMMERFELD und Johanne Luise geb. HIRSCHFELD geheiratet
und wo sind die beiden wann geboren worden ? Wo und wann sind sie gestorben ?

Herr Grünberg, mit dem wir kurzzeitig in Kontakt standen, sagte uns daß diese Sommerfelds nicht aus
Eulam stammten. Im Moment bin ich etwas ratlos, wo ich mit der Suche anfangen sollte, weil es außer
den Namen und der Religion so gar keine Hinweise gibt.

Kommentare, Tipps, Gedanken usw. sind wie immer herzlich willkommen :)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 21.10.2012 18:22, schrieb Lara:

Gestern erhielt ich eine Kopie des Geburtseintrags meines Urgroßvaters
August Friedrich Wilhelm SOMMERFELD, der am 29. September 1864 in Eulam
geboren wurde. Seine Eltern waren lt. Taufeintrag

Johann August SOMMERFELD, von Beruf Hausmann
und Johanne Luise geb. HIRSCHFELD.

Über dieses Paar liegen uns bisher keine weiteren Informationen vor.

Lt. Aussage von Herrn Grüneberg, dem die Kirchenbücher bis 1850 vorliegen,
gab es bis 1850 keine männlichen Sommerfelds in Eulam, was den Schluß nahe legt,
daß unser Johann August nicht aus Eulam gebürtig ist.

Der Familienname HIRSCHFELD ist heute auf ganz Deutschland verteilt
ohne besondere Häufung in irgend einem Gebiet, so daß wir allein vom
Familiennamen auch nicht auf die Herkunft der Johanne Luise schließen können.

Als nächstes werden wir im Archiv Landsberg / Warthe nach einem Traueintrag
dieses Paares suchen lassen. Aber vielleicht hat ja auch hier schon jemand eine
Verbindung zu diesem Paar, die uns dann sicherlich weiter helfen könnte.

Hinweise, Suchtipps usw. sind wie immer herzlich willkommen.

Danke und Grüßle von Claudia aus Baden-Württemberg

PS/ Die andere Sommerfeld-Suchende hier im Forum ist übrigens meine Schwester.
Mittlerweile suchen wir nach unseren Vorfahren fast in ganz Deutschland und in
der Neumark.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gena
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.09.2007, 16:33
Wohnort: Berlin


Zurück zu Nach welchem Familiennamen suchen Sie ?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron