Bertha SOMMERFELD, verw. EWALD, geb. MILNICKEL.

Moderator: -sd-

Bertha SOMMERFELD, verw. EWALD, geb. MILNICKEL.

Beitragvon -sd- » 20.12.2012, 12:47

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dieses habe ich im 'Heimatboten', Ausgabe Juli 1952, gefunden.
Christian Wolfrum


Am 30. April 1952 beging in Weißenfels
Frau Bertha SOMMERFELD, verw. EWALD, geb. MILNICKEL, ihren 85. Ehrentag.
Geboren in Swiatkowice, Kreis Wielun, hat sie den größten Teil ihres Lebens
in Lodz zugebracht.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe wieder einen Sommerfeld-Fund in einer Heimatboten-Ausgabe.
Ausgabe August 1952.

Christian Wolfrum.



Reinhold KOTH, geb. 9. Juni 1923 in Neudorf, Kreis Turek,
vermißt am 31. August 1943 bei Stalino am Asowschen Meer in Rußland,
Feldpost-Nr. 23568.

Vielleicht gibt mir ein Kamerad Nachricht über seinen Verbleib.
Die Schwester Helene SOMMERFELD.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mathilde BÜCHEL geb. SOMMERFELD, Lodz.

Quelle: 'Heimatbote'. Dezember 1952.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mitgeteilt von Christian Wolfrum.



-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Christian !

Du hast Dir die Mühe gemacht, mir noch einmal alle übermittelten Beiträge
für's SOMMERFELD-FORUM zur Kenntnis zu bringen. Dafür ein herzliches Dankeschön.
Ich werde nun Zug um Zug alle Deine Beiträge noch einmal durchsehen.
Zunächst habe ich hiermit begonnen:

viewtopic.php?f=115&t=3857

Dazu meine Fragen. Du nennst als Quelle den 'Heimatboten'.
Ist damit der 'Weißenfelser Heimatbote' gemeint ?

Und Weißenfels ... gehört das zu Thüringen, zu Sachsen oder zu Sachsen-Anhalt ?

Swiatkowice, Kreis Wielun ... weißt Du eventuell auch, wozu das 1867,
dem Geburtsjahr von Bertha SOMMERFELD, gehörte ?

Es grüßt, Dieter

--

Hallo Dieter,

Nein, es gab in den westlichen Besatzungszonen eine überregionale Zeitung,
die in der gesamten BRD zu bekommen war. 'Der Heimatbote' kam einmal
monatlich - soweit ich weiß - bis in die frühen 80er Jahre.

Weißenfels gehört zu Sachsen-Anhalt. Die Stadt liegt südlich von Halle.

Die Anzeige war aus dem Jahr 1952. Also war der 85. Geburtstag
der 30. April 1952. Geboren ist die Bertha in Swiatkowice im Kreis Wielun
(Preußen damals)

Wenns noch was gibt, was unklar ist, einfach weiterfragen.

Christian
Mailto: wolfrum(at)outlook.com

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6723
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Zurück zu Mittelpolen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste