Grenadier Fritz GABRIEL + 7. November 1943.

Todesanzeigen und Grabstätten.

Moderator: -sd-

Antworten
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
Beiträge: 7090
Registriert: 05.01.2007, 17:50

Grenadier Fritz GABRIEL + 7. November 1943.

Beitrag von -sd- » 18.02.2021, 21:40

------------------------------------------------------------------------

Hart und schwer traf uns das Schicksal.
Nachdem ich durch Terrorangriff mein liebes Heim verlor,
wo ich ein kurzes Eheglück verlebte,
erhielten wir ganz plötzlich und unerwartet,
noch für uns alle unfaßbar,
die tieftraurige Nachricht,
daß mein innigstgeliebter Mann.
meiner beider Kinder guter Vati,
unser geliebter, stets hilfsbereiter Sohn und Bruder,
unser guter Schwiergersohn, Schwager und Neffe,
der Grenadier Fritz Gabriel
im blühenden Alter von 34 Jahren sein Leben
fürs Vaterland lassen mußte.

Kaum genesen von seiner ersten Verwundung,
wurde er nach dreitägigem Einsatz im Osten
abermals verwundet und starb am 7. November 1943
in einem Lazarett im Osten den Heldentod.
Wir durften ihn dort auf dem Ehrenfriedhof
zur letzten Ruhe betten.

In unsagbarem Schmerz und tiefem Herzeleid
seine Frau Mathilde Gabriel geb. Sommerfeldt;
seine beiden Lieblinge Helga und Peter;
seine Eltern C. Gabriel und Frau;
seine Schwiegereltern A. Sommerfeldt und Frau;
seine Brüder, Tanten Schwager und Schwägerinnen
und alle, die ihn lieb hatten.

Hamburg, Reitbrook, Hbg.-Billbrook

------------------------------------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „Verstorbene namens Sommerfeld(t)“